Deutschland - Bulgarien 2013
26. November in Ettlingen 3:2
27. November in Lüdenscheid 3:2

 

 

Zur Titelseite Länderspiele. 
Zur Länderspielübersicht gegen Bulgarien.

    

Lüdenscheid: Deutschland - Bulgarien 3:2
Mi 27. November 2013 in 58511 Lüdenscheid, Sporthalle Bergstadt-Gymnasium, Saarlandstraße 5. Ausrichtergemeinschaft: TuS Bierbaum, BC Herscheid, TSG Wehberg und Advantage Event Projekte Heinz Bußmann, Delmenhorst. Schiedsrichter: Uwe Wiemann (Neunkirchen), Jörg Hupertz (Olpe), Petra Schönborn und Oliver Schönborn (beide Niederfischbach). Referee: Günter Wagner (Bergisch-Gladbach). Spielbeginn 19 Uhr: Einlass 17.30 Uhr.
Vorverkauf für Lüdenscheid: In allen Geschäftsstellen der LÜDENSCHEIDER NACHRICHTEN in der Region.

MX: Max Schwenger & Carla Nelte - Stilian Makarski & Dimitria Popstoykova 21:11 18:21 21:15
DE: Anika Dörr -+ Stefani Stoeva 12:21 14:21
HE: Richard Domke - Gergin Nedyalkov 21:11 21:12
DD: Isabel Herttrich & Carla Nelte -+ Linda Zetchiri & Stefani Stoeva 21:18 10:21 13:21
HD: Fabian Holzer & Max Schwenger - Stilian Makarski & Peyo Boychinov 19:21 21:18 21:10.

500 Zuschauer. DBV-Sportdirektor Martin Kranitz: "Wie gestern wieder eine gute Veranstaltung. Die Zuschauer waren begeistert."   

Austausch von Erinnerungsstücken: Bulgariens Verbandspräsident Puzant Kassabian (li) und DBV-Vize Dietrich Heppner.
Blick in die Sporthalle Bergstadt-Gymnasium. Fotos: Martin Kranitz

Ettlingen: Deutschland - Bulgarien 3:2
Di 26. November 2013 in 76275 Ettlingen, Albgauhalle, Middelkerkerstraße. Ausrichtergemeinschaft: BC Schöllbronn, BspFr Neusatz (LV Baden-Württemberg) und Advantage Event Projekte Heinz Bußmann, Delmenhorst. Schiedsrichter: Matthias Strauss (Eppelborn), Jörg Heiskel (Selters), Lina Engl (München), Johannes Pertsch (Gärtingen). Referee: Hans Krieger (Rheinstetten). Spielbeginn 19 Uhr. Einlass 17.30 Uhr.
Für Spiel in Ettlingen: Vorverkauf über ztix.de
.

MX: Andreas Heinz & Isabel Herttrich - Stilian Makarski & Petya Nedelcheva 21:16 19:21 21:16
DE: Alina Hammes -+ Linda Zetchiri 15:21 8:21 
HE: Marcel Reuter - Gergin Nedyalkov 21:15 21:17
DD: Isabel Herttrich & Kira Kattenbeck -+ Petya Nedelcheva & Dimitria Popstoykova 25:23 20:22 16:21
HD: Andreas Heinz & Raphael Beck - Stilian Makarski & Peyo Boychinov 21:15 19:21 21:12.

750 Zuschauer sorgten für eine volle Halle. Marcel Reuter wurde mit dem Spiel aus der Nationalmannschaft verabschiedet. Es war sein 31. Länderspiel. Für Alina Hammes war es die Länderspielpremiere. 

Volles Haus in Ettlingen. Fotos: Martin Kranitz
Marcel Reuter beendete seine Länderspielkarriere mit einem Sieg.
Steigt ins Berufsleben ein: Marcel Reuter aus Saarbrücken tritt zum letzten Mal im Nationaltrikot an. Foto: MK

DBV-Aufgebote benannt
Drei Begrüßungen und ein Abschied
(9.11.13) DBV-Sportdirektor Martin Kranitz gab die deutschen Mannschaften bekannt, die für die beiden Länderspiele gegen Bulgarien vorgesehen sind. Drei Debütanten sind darunter. Für Alina Hammes, Anika Dörr und Richard Domke wird es das erste Länderspiel werden. Die Teams:

Am 26. November in Ettlingen
HE - Marcel Reuter 
DE - Alina Hammes
HD - Andreas Heinz & Raphael Beck                         
DD - Isabel Herttrich & Kira Kattenbeck                    
MX - Raphael Beck oder Andreas Heinz & Isabel Herttrich 
Trainer – Uwe Ossenbrink und Anja Weber.
Für den 27. November in Lüdenscheid
HE - Richard Domke             
DE - Anika Dörr
HD - Fabian Holzer & Max Schwenger 
DD - Isabel Herttrich & Carla Nelte   
MX - Max Schwenger & Carla Nelte
Trainer - Holger Hasse und Anja Weber.

Für Marcel Reuter soll es das letzte Spiel in der Nationalmannschaft sein. Der 31-Jährige zieht sich aus dem Nationalteam zurück und richtet künftig seine volle Konzentration auf die berufliche Entwicklung als wissenschaftlicher, pädagogischer Mitarbeiter an der Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement in Saarbrücken. Er hat sich über lange Jahre bei Mannschaftsspielen im Rahmen von Welt- und Europameisterschaften als Punktegarant für Deutschland verdient gemacht.
Unter anderem gewann Marcel Reuter in den Jahren 2012 und 2006 als Mitglied der Herren-Nationalmannschaft bei den Team-Europameisterschaften die Silbermedaille. Vizeeuropameister wurde er auch im Jahre 2011 mit dem Mixed-Team. Bei der Deutschen Meisterschaft erreichte er im Herreneinzel insgesamt fünfmal Rang drei. Marcel Reuter bestreitet in Ettlingen sein 31. Länderspiel.

Das bulgarische Aufgebot
Frauen sind Bulgariens Stärke
Von Heinz Bußmann
Traditionell gehören die Bulgarien zu den vier oder fünf Nationen in Europa mit dem stärksten Damenbereich. Das wird sich vermutlich auch wieder bei den beiden Länderspielen in Deutschland zeigen. Die bulgarischen Nationaltrainer Orlin Tsvetanov und Yasen Borisov reisen mit folgendem Kader an:
Petya Nedelcheva

Spielerin mit Weltklasseformat, Platz 24 in der Weltrangliste im Doppel mit Imogen Bankier aus Schottland und Platz 34 im Dameneinzel.
Erfolge: Silber im Dameneinzel bei den bulgarischen und österreichischen Meisterschaften 2013; Gold im Damendoppel mit Imogen Bankier bei den internationalen Meisterschaften von Tchechien, Belgien, Holland und den Finnland Open.

Linda Zechiri

Platz 35 in der Weltrangliste Dameneinzel

Dimitria Popstoykova .

Platz 69 in der Weltrangliste im Doppel mit Petya Nedelcheva; u.a. gewannen beide die Goldmedaille bei den Bulgarien Eurasia Open 2013.

Stilian Makarski

Mehrfacher bulgarischer Meister, Platz 5 im Herrendoppel 2013 bei internationalen Meisterschaften von Frankreich, Belgien und der Schweiz.

Peyo Boychinov

Vielfacher Bulgarischer Meister.

Gergin Nedyalkov

Vielfacher bulgarischer Meister.

Ausstatter der Nationalmannschaften des DBV

© 2004 Deutscher Badminton-Verband e.V.