Erste und Zweite Bundesliga

        

   

             

Die Saison 2003/04 auf einen Blick

Deutscher Meister 2004: FC Langenfeld.

Deutscher Vizemeister: 1. BC Beuel.

Absteiger aus 1. Liga: VfB Friedrichshafen.

Meister 2. Liga Nord: BVH Dorsten (Verzicht auf Aufstiegsspiele).

Absteiger 2. Liga Nord: BV Gifhorn.

Meister 2. Liga Süd: SG Anspach.

Absteiger 2. Liga Süd: 1. BC Bischmisheim II und 1. BCW Hütschenhausen.

Aufsteiger in 1. Liga wurde VfL 93 Hamburg (Zweiter 2. BL Nord).

Aufsteiger in die 2. Liga Nord wurden VfB Lübeck (Meister RL Nord) und Bottroper BG (Meister RL West).

Aufsteiger in die 2. Liga Süd wurden BSG Unkel/Linz (Meister RL Mitte) und SSV Waghäusel (Sieger Aufstiegsspiele RL SüdOst).
 


© 2004 Deutscher Badminton-Verband e.V.