Erste und Zweite Bundesliga

        

   

             

Die Saison 2005/06 auf einen Blick

Deutscher Meister 2006: 1. BC Bischmisheim.

Deutscher Vizemeister: SG EBT Berlin.

Absteiger aus 1. Liga: Keiner wegen Rückzug von PSV Ludwigshafen.

Meister 2. Liga Nord: BV Gifhorn.

Absteiger 2. Liga Nord: VfL Lüneburg und Union Lüdinghausen II.

Meister 2. Liga Süd: TSV Neubiberg/Ottobrunn.

Absteiger 2. Liga Süd: Bspfr. Neusatz-Bad Herrenalb und SG Robur Zittau.

Aufsteiger in 1. Liga wurde TSV Neubiberg/Ottobrunn.

Aufsteiger in die 2. Liga Nord wurden SG EBT Berlin II, TV Refrath und VfL Maschen.

Aufsteiger in die 2. Liga Süd wurden SV GutsMuths Jena, PTSV Rosenheim und TV Wehen.


© 2004 Deutscher Badminton-Verband e.V.