Erste und Zweite Bundesliga

        

   

             

Die Saison 2006/07 auf einen Blick

Deutscher Meister 2007: 1. BC Bischmisheim.

Deutscher Vizemeister: FC Langenfeld.

Absteiger aus 1. Liga: TSV Neubiberg/Ottobrunn.

Meister 2. Liga Nord: VfL 93 Hamburg.

Absteiger 2. Liga Nord: BV Wesel RW (und VfL Maschen).

Meister 2. Liga Süd: VfB Friedrichshafen.

Absteiger 2. Liga Süd: SV GutsMuths Jena. SSV Waghäusel hatte unmittelbar vor Saisonbeginn zurückgezogen.

Aufsteiger in 1. Liga wurde VfB Friedrichshafen. Nachdem TuS Wiebelskirchen Ende Juli seine Mannschaft zurückzog, durfte auch noch VfL 93 Hamburg aufsteigen.

Aufsteiger in die 2. Liga Nord wurden BVH Dorsten. Da Gifhorn II nicht aufsteigen durfte, blieb VfL Maschen drin. Für VfL 93 Hamburg rückte SSW Hamburg SG nach.

Aufsteiger in die 2. Liga Süd wurden 1. BCW Hütschenhausen und SG Robur Zittau.


© 2004 Deutscher Badminton-Verband e.V.