11. Europameisterschaft der Altersklassen
2014 European Senior Championships

 

Gespielt wird in acht Altersklassen: O35, O40, O45, O50, O55, O60, O65 und O70.
Termin: So 21. bis Sa 27. September 2014 in Caldas da Rainha, High Performance Center for Badminton, Av. Vasco da Gama. Referee: Ronny de Vos (BEL).
Das Turnier findet in der Halle des im Februar 2010 bezogenen Badminton-Leistungszentrums "Centro de Alto Rendimento de Badminton - CAR Badminton" statt. Zur Invitation bei badmintoneurope.com. Zu den aktuellen Regularien. Zur Turnierseite bei BE. Zur Verbandswebsite des Ausrichters.
.

Zur Titelseite EM Altersklassen.
Zur Titelseite Oldies.

Tournamentsoftware zeigt die Ergebnistableaus - die Tagesergebnisse.

Dreizehn Endspiele mit deutscher Beteiligung - Die Altersklasse O70 glänzte

  

Sieben EM-Titel für deutsche Oldies

     
Endspiele mit deutscher Beteiligung:
O35
O35 MX: Maurice Niesner & Michaela Hukriede (GER) - Vadim Itckov & Irina Chernikova (RUS) 21:13 21:18
O35 HE DE HD DD: -
O40
O40 DE: Csilla Gondane Forian (HUN) - Michaela Meyer (GER) 23:21 21:11
O40 HE  HD DD MX: -
O45
O45 HE: Tamas Gebhard (HUN) - Thomas Knaack (GER) 21:18 21:18
O45 DE: Vlada Cherniavskaya (BLR) - Elke Cramer (GER) 21:13 21:6
O45 HD: Rajeev Bagga & Mark Golds (ENG) - Ronald Glaschke & Frank Schröder (GER) 21:9 21:11
O45 DD MX: -
O50
O50 HE DE HD DD MX: -
O55
O55 DE: Heidi Bender (GER) - Aurore Peype (FRA) 21:13 21:15
O55 DD: Heidi Bender (GER) & Hanne Adsboel (DEN) - Jenny Cox & Christine Crossley (ENG) 21:13 21:14
O55 HE HD MX: -
O60
O60 HE DE HD DD MX: -
O65
O65 HD: Knud Danielsen & Torben Hansen (DEN) - Dieter Eichhorn & Hans-Joachim Pothmann (GER) 21:12 22:20  
O65 HE DE DD MX: - 
O70
O70 HE: Pawel Gasz (POL) - Dietmar Unser (GER) 21:7 21:18
O70 DE: Renate Gabriel (GER) - Mary Jenner (ENG) 21:11 21:9
O70 HD: Peter Gerth & Dietmar Unser (GER) - Knut Liland & Knut Møller (NOR) 17:21 21:14 21:17 
O70 DD: Renate Gabriel & Christel Klaar (GER) - Kaya Garbrecht & Grete Steenberg (DEN) 21:13 24:26 21:11
O70 MX: Dietmar Unser & Christel Klar - Knut Liland (NOR) & Lisbeth Bengtsson (SWE) 26:24 21:7.

  

Bronzemedaillen gewannen
O35 DE: Katrin Hockemeyer (GER)
O35 HD: Maurice Niesner (GER) & Philipp Kurz (SUI)
O35 DD: Manuela Nowak & Simone Weisbarth (GER)
O40 HE: Marc Götze (GER) 
O40 HD: Andre Wiechmann (GER) & Guillaume Verplaetse (FRA)
O45 HE: Sven Landwehr (GER) 
O45 DD: Elke Cramer & Christine Skropke (GER)
O50 DE: Ye Wang (GER) 
O50 MX: Thomas Bunn & Heike Bunn (GER)
O65 HE: Gregor Bartmann (GER)
O65 HD: Gregor Bartmann & Gerhard Michaelis (GER)
O65 MX: Hans-Joachim Pothmann & Monika Regineri (GER)
O70 HE: Gerd Pigola (GER)
O70 DD: Elisabeth Schönfeld (GER) & Ann-Louise Wiklund (FIN)
.

Partnerschaftlicher Händedruck: DBV-Präsident Karl-Heinz Kerst (li) und VICTOR-Geschäftsführer Rolf Aurin. Foto: Clauda Pauli

VICTOR rüstet Altersklassen-Nationalteam in den Jahren 2014 bis 2017 aus
DBV-Präsident Karl-Heinz Kerst: "Einer der renommiertesten Badminton-Ausrüster für unsere Oldies"
Von Claudia Pauli
(18.9.14) Die Fa. VICTOR International fungiert ab sofort als Ausrüster der deutschen Altersklassen-Nationalmannschaft im Badminton. Die Unterzeichnung des bis Ende 2017 laufenden Vertrages wurde am 9. September 2014 in Mülheim an der Ruhr von VICTOR-Geschäftsführer Rolf Aurin und DBV-Präsident Karl-Heinz Kerst vorgenommen. Erstmalig werden die bei Großereignissen traditionell sehr erfolgreichen deutschen Badminton-„Oldies“ anlässlich der Altersklassen-Europameisterschaften vom 21. bis 27. September 2014 in Caldas da Reinha in Portugal mit der neuen Ausstattung antreten.
„Die deutschen Altersklassenspielerinnen und -spieler zählen zu den Besten in Europa und auch weltweit. Wir sind sehr stolz, dass die Altersklassen-Nationalmannschaft Deutschland zukünftig mit VICTOR-Bekleidung repräsentieren wird“, äußerte sich Rolf Aurin zufrieden über die mit dem DBV eingegangene Partnerschaft. Erfreut zeigte sich auch der Präsident des olympischen Spitzenverbandes: „Mit der Firma VICTOR konnten wir einen der renommiertesten Badminton-Ausrüster für unsere Oldies gewinnen“, so Karl-Heinz Kerst.

Die deutschen Meldungen

Gregor Bartmann tritt zur Titelverteidigung an

(7.7.14) Bernd Mohaupt, der Referatsleiter für Wettkampfsport hat die deutschen Nominierungen für die EM in Caldas da Rainha verschickt.
Von den sechs deutschen Goldmedaillengewinnern von vor zwei Jahren in Sofia treten nur Gergor Bartmann und Renate Gabriel zur Titelverteidigung an. Renate Gabriel, die vor zwei Jahren mit Renate Knötzsch in O65 gewann, ist eine Altersklasse höher gerutscht und spielt mit einer anderen Partnerin. Gregor Bartmann bleibt in O65. Grundlage für die Nominierungen waren die Ergebnisse der diesjährigen Deutschen Seniorenmeisterschaften in Berlin.

O35
HE: Sebastian Schulz, Alexander Schulz, Andreas Schlüter, Björn Schneider;
DE: Stefanie Schmidt, Manuela Nowak, Tiina Kähler, Simone Weisbart;
HD: Norbert Denzer & Patric Freitag, Sebastian Schulz & Alexander Schulz, Andreas Schlüter & Björn Schneider, Maurice Niesner & Lee Clapham (ENG); David Fischer & NN;
DD: Katrin Hockemeyer & Tiina Kähler, Manuela Nowak & Simone Weisbart, Stefanie Schmidt & Karina Bye (ENG);
MX: Maurice Niesner & Stefanie Schmidt, David Fischer & Manuela Nowak, Andreas Schlüter & Tiina Kähler, Alexander Schulz & Katrin Hockemeyer.
O40
HE: Marc Götze, Stefan Schrader, Alexander Kühn, Oliver Binus;
DE: Michaela Meyer, Michaela Hukriede, Stephanie Ruberg, Heike Voigt;
HD: Andre Wiechmann & Jörg Wagener, Thomas Knaack & Marc Götze;
DD: Stephanie Ruberg & Michaela Hukriede, Ute Böttcher & Tanja Gayk, Petra Mews & Michaela Meyer, Bettina Tomaschko & NN;
MX: Andre Wiechmann & Meike Mählhop, Marc Götze & Heike Voigt, Alexander Kühn & Bettina Tomaschko, Stephanie Ruberg & Anders Steenkjaer (DEN).
O45
HE: Thomas Knaack, Sven Landwehr, Rene Frank, Uwe Pawellek;
DE: Elke Cramer, Andrea Hemmer, Susanne Flür, Kerstin Wenk;
HD: Sven Landwehr & Uwe Pawellek, Ronald Glaschke & FrankSchröder; Oliver Binus & Alexander Kühn, Stefan Schrader & ReneFrank;
DD: Sonja Grünewald & Maike Mählhopp, Elke Cramer & Christine Skropke, Andrea Hemmer & Kerstin Wenk, Heike Voigt & Susanne Flür;
MX: Frank Schröder & Petra Mews, Ronald Glaschke & Sonja Grünewald, Thomas Knaack & Ute Böttcher, Christine Skropke und NN
O50
HE: Udo Lehmann, Klaus Buschbeck, Michael Huber, Dieter Baumgartl;
DE: Ilona Kienitz, Ye Wang;
HD: Stefan Frey & Konrad Reuther, Michael Schneider & Thomas Bunn, Michael Huber & Klaus Buschbeck, Udo Lehmann & Uwe Eckhoff;
DD: Heike Bunn & Ilona Kienitz, Ye Wang & NN;
MX: Thomas Herttrich & Ursula Herttrich, Thomas Bunn & Heike Bunn, Michael Huber & Ilona Kienitz, Stefan Frey & Heidi Bender.
O55
HE: Michael Schneider, Rolf Rüsseler, Wolfgang Pasler, Dieter Frick;
DE: Heidi Bender, Petra Knacker, Marlies Kiefer, Hedwig Herzog von Gierke;
HD: Dieter Frick & Rolf Rüsseler, Hans Rhein & Jürgen Becker, Wolfgang Pasler & Thomas Herttrich, Joachim Buxan & Johann Molodet;
DD: Bärbel Rockmann & Petra Knacker, Marlies Kiefer & Angelika Niesner; Heidi Bender & Hanne Adsbol (DEN); Hedwig Herzog von Gierke & NN;
MX: Wolfgang Pasler & Marlies Kiefer, Joachim Buxan & Petra Knacker, Johann Molodet & Angelika Niesner, Konrad Reuther & Bärbel Rockmann
O60
HE: Martin Stumpf, Gerhard Michaelis, Claus-Peter Lienig;
DE: Jutta Bartmann;
HD: Detlef Drews & Martin Stumpf, Klaus Madey & Hermann Rieche;
DD: Jutta Bartmann & NN;
MX: Martin Stumpf & Helga Peeck, Hermann Rieche & Beate Jörn-Schumann, Gerhard Michaelis & Jutta Bartmann.
O65
HE: Gregor Bartmann, Peter Honnen, Fritz Popp, Dieter Eichhorn;
DE: Helga Peeck, Elvira Richter, Renate Obert-Siese;
HD: Gerhard Michaelis & Gregor Bartmann, Peter Honnen & Claus-Peter Lienig, Dieter Eichhorn & Hans-Joachim Pothmann, Fritz Popp & Gerd Pigola;
DD: Helga Peeck & Elvira Richter, Dagmar Pigola & Renate Obert-Siese, Monika Regineri & NN;
MX: Hans-Joachim Pothmann & Monika Regineri, Fritz Popp & Dagmar Pigola, Gerd Pflug & Elvira Richter, Gerd Pigola & Renate Obert-Siese.
O70
HE: Dietmar Unser, Matthias Kiefer, Peter Gerth, Gerd Pigola;
DE: Renate Gabriel;
HD; Peter Gerth & Dietmar Unser, Gerd Pflug & Matthias Kiefer, Wolfgang Hartmann & Georg Schönnfeld, Heinz Regineri & NN;
DD: Christel Klaar & Renate Gabriel, Elisabeth Schönfeld & Anne-Louise Wiklund (FIN)
MX: Dietmar Unser & Christel Klaar, Heinz Regineri & Renate Gabriel, Georg Schönfeld & Elisabeth Schönfeld. 

Hier ist die von Bernd Mohaupt verschickte Nominierungsliste (Excel-Datei) abzurufen. Er schreibt dazu: "Die farblich gekennzeichneten Spieler/Meldungen können nicht berücksichtigt werden."
Als deutsche Schiedsrichter werden Lina Engl und Jörg Hupertz im Einsatz sein. Alexander Heuer versucht in Caldas da Rainha, das "BEC Accredited level" zu erlangen.

Deutsche Ausschreibung
Internationaler Meldeschluss ist der 5. August 2014. Allerdings können Meldungen bei Badmnton Europe nur durch den DBV erfolgen. Diesem wiederum müssen teilnahmewillige Spieler von deren Verein gemeldet werden.

  

(27.5.14) Bernd Mohaupt, Leiter des Referats Spielbetrieb O19, gibt bezüglich der Meldungen zur Europameisterschaft 2014 der Senioren (Altersklassen) O35 bis O70 bekannt:

   

Deutscher Meldeschluss für Caldas de Rainha ist der 30. Juni

  

Termin: 21. bis 27. September 2014.
Ort: High Performance Center for Badminton, Av. Vasco da Gama, Caldas de Rainha, Portugal.
Altersklasse: O35, O40, O45, O50, O55, O60, O65 u. O70.
Stichtag für die jeweilige Altersklasse ist der 01.01.2014. Bis zu diesem Datum muss das jeweilige Alter erreicht sein.
Startgeld: 40 Euro Einzel, 50 Euro pro Paarung in den Doppeldisziplinen.
              - 15. Juli 2014: Rechnungsstellung,
              - 29. Juli 2014: Zahlungseingang auf dem DBV-Konto.
Meldung bei BE: Die Meldung kann nur über den DBV erfolgen.
Meldeschluss: Bis 30.06.2014 an Bernd Mohaupt, Referat O19 Spielbetrieb, Heidewaldstr. 81, 33332 Gütersloh, Tel.: 05241/531760, Fax: 05241/532760, E-Mail: bernd.mohaupt @ onlinehome.de.
Die Meldungen haben zu enthalten:
Name, Vorname, Geb.-Datum, komplette Anschrift mit Tel.-Nr., Verein,
gültige E-Mail Adresse ist zwingend(!), Mobil Tel.-Nr., sowie eine Bestätigung, dass die Teilnehmer für alle Kosten selbst aufkommen. Die Meldungen müssen von den Vereinen erfolgen.
- Startberechtigt sind pro Nation 4 Einzel / und jeweils maximal 8 Spieler in einer Doppeldisziplin pro Altersklasse O35 / O40 / O45 / O50 / O55 / O60 / O65 / O70.
- Als Grundlage für die Nominierung zählt die Deutsche Meisterschaft 2014.
- Es erfolgt eine Nominierung durch den DBV, Referat für Spielbetrieb O19 bis spätestens 15.07.2014.
- Die Nominierten haben das Startgeld nach Aufforderung innerhalb von 14 Tagen auf das angegebene Konto zu überweisen, ansonsten kann die Meldung nicht berücksichtigt werden.
Kostenregelung: Die Teilnehmer haben alle Kosten selbst zu tragen.
Siegerehrungspräsenz: Badminton Europe hat die Regelung aufgestellt, dass die Teilnahme an der Siegerehrung Pflicht ist für ALLE Medaillengewinner (also 1. bis beide 3. Plätze). Bei Nichterscheinen kann/ wird eine Strafgebühr von € 250 pro nicht erschienenem Teilnehmer erhoben. Der DBV wird diese Kosten an den Verein des Spielers berechnen.
Anreise: Die Anreise ist von den jeweiligen Teilnehmerinnen und Teilnehmern komplett selbst zu organisieren und zu buchen. Details zu Turnierhotels etc. können über badminton.de abgerufen werden (siehe unten) bzw. werden den Nominierten per E-Mail zur Verfügung gestellt. Für die Einreise nach Portugal besteht für deutsche Staatsangehörige keine Visums-Pflicht. Eine Einreise ist mit Personalausweis oder Reisepass möglich.
Organisation: Die Delegationsleitung wird rechtzeitig bekannt gegeben. Alle laufenden Informationen zu Turnierablauf, Auslosung, etc. werden den Teilnehmern ausschließlich per E-Mail zugestellt.
Weitere Informationen bei Klaus Buschbeck (klaus.badminton @ functex.de), Cornelia Ern (ellyernie @ t-online.de) oder Bernd Mohaupt (bernd.mohaupt @ onlinehome.de).
Hier gibt es...


© 2004 Deutscher Badminton-Verband e.V.