@BadmintonPhoto | Collage: Julian Pletz

Bundesliga

1. BL: 2. und 3. Spieltag

Volles Programm in der 1. Bundesliga. Am Wochenende wird der 2. und 3. Spieltag ausgespielt. Hier finden Sie alle Begegnungen im Überblick.

Von Redaktion | Pressemeldungen der Bundesligaclubs

 

Am Samstag (16.00 Uhr) kommt es in Refrath zum Top-Duell mit dem mehrfachen Meister 1. BC Saarbrücken-Bischmisheim. Es die Neuauflage des letztjährigen Endspiels um die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft. "Wie in den letzten Jahren sind die Saarländer auch in dieser Spielzeit wieder der Top-Favorit der Liga", findet TV Refrath-Chef Heinz Kelzenberg. Noch unklar auf Refrather Seite ist der Einsatz des Nationalspielers Raphael Beck, obwohl die Hoffnung besteht, dass er zumindest ein Match am Wochenende bestreiten kann.

TV Refrath ohne Carla Nelte

Fehlen wird beim TVR jedoch definitiv Carla Nelte, die nach monatelangem Prüfungsstress eine Woche Auszeit auf Fuerteventura nimmt. Heinz Kelzenberg: "Natürlich habe ich sie freigestellt, denn sie hat eine sehr harte Zeit hinter sich und muss dringend auftanken. Sie wird uns dieses Zugeständnis mit ihrem Einsatz für die Mannschaft auch in dieser Saison mehrfach zurückzahlen, da bin ich sicher".

Nach dem überraschenden 5:2-Erfolg beim amtierenden Deutschen Meister TV Refrath am vergangenen Wochenede finden am 7. und 8. Oktober die ersten beiden Heimspiele des SC Union 08 Lüdinghausen statt. Jeweils um 14.00 Uhr empfängt das runderneuerte Lüdinghauser Team am Samstag den TSV Neuhausen-Nymphenburg aus München sowie am Sonntag den TSV Freystadt. In beiden Begegnungen, die in der Sporthalle des St. Antonius-Gymnasiums ab 14 Uhr stattfinden, gelten die Unionisten als Favorit. Dennoch: "Die Spiele müssen erst einmal gewonnen werden", sagt Teammanager Michael Schnaase. Denn noch ist nicht ganz klar, ob die Lüdinghauser in Bestbesetzung auflaufen können.

Mülheim: Legionär Zavadsky (wieder) in prächtiger Form

Zum Ligaauftakt eroberten der SV Fun-Ball Dortelweil mit einem 6-1 Auswärtserfolg in Freystadt erstmalig die Tabellenspitze und wird so mit breiter Brust den Gegner 1. BV Mülheim empfangen. "Wir wollen gegen den überraschenden Tabellenführer unseren guten Start fortsetzen und peilen einen Sieg an", erkärt Teamchef Steffen Hohenberg vom BVM. Auch Dmytro Zavadsky wird dem kommenden Sonntag entgegenfiebern.

18 Monate fiel der Ukrainer krankheitsbedingt aus und stand schon kurz vor seinem Karriereende. Nun greift der Publikumsliebling wieder für den 1. BV Mülheim zum Schläger und überzeugte am letzten Wochenende gleich mit zwei Siegen seinen Teamchef: "Dima hat in München ein unauffälliges - aber cleveres Doppel gespielt. Man merkt, dass er von Spiel zu Spiel die Sicherheit und das Ballgefühl zurückgewinnt".

2. Spieltag:

Sa 07.10.2017 14:00: SC Union Lüdinghausen - TSV Neuhausen-Nymphenburg 6-1 (->Detailergebnisse)
Sa 07.10.2017 15:00: SV Fun-Ball Dortelweil [N] - 1.BV Mülheim 2-5 (->Detailergebnisse)
Sa 07.10.2017 15:00: TSV Trittau - 1.BC Wipperfeld [N] 4-3 (-> Detailergebnisse)
Sa 07.10.2017 16:00: TV Refrath [M] - 1.BC Sbr.-Bischmisheim 2-5 (-> Detailergebnisse)
Sa 07.10.2017 18:00: 1. BC Beuel - TSV 1906 Freystadt 7-0 (-> Detailergebnisse)

3. Spieltag:

So 08.10.2017 14:00: 1.BC Sbr.-Bischmisheim - SV Fun-Ball Dortelweil [N] 6-1 (-> Detailergebnisse)
So 08.10.2017 14:00: 1.BC Wipperfeld [N] - TV Refrath [M] 4-3 (->Detailergebnisse)
So 08.10.2017 14:00: 1.BC Beuel - TSV Neuhausen-Nymphenburg 7-0 (-> Detailergebnisse)
So 08.10.2017 14:00: SC Union Lüdinghausen - TSV 1906 Freystadt 6-1 (-> Detailergebnisse)
So 08.10.2017 15:30: 1.BV Mülheim - TSV Trittau 4-3 (-> Detailergebnisse)

Erstmals wird ein Bundesliga-Liveticker auf badminton.de installiert. Hier wird man die Spiele der Clubs, die einen Liveticker anbieten, live verfolgen können.

Aktuelle Medienberichte zur 1. Bundesliga:

Hamburger Abendblatt: "Joachim Persson gibt sein Comeback für Trittau"
Süddeutsche Zeitung: "Der verlorene Sohn ist zurück"
Donaukurier: "Freystadt: Als krasser Außenseiter nach Nordrhein-Westfalen"
WAZ: "Der 1. BV Mülheim fiebert Doppelschlag entgegen"
Frankfurter Neue Presse: "Optimaler Start in die Bundesliga für Dortelweil"

Alles zur 1. Bundesliga auf badminton.de.

 

Weiterführende Links

Weitere Neuigkeiten