Der Niederländer Erik Meijs @1. Badminton Club Beuel 1955 e.V.

Bundesliga

1. BL: Traditionsduell Mülheim vs Beuel

In der 1. Bundesliga trifft die erste Mannschaft des 1. BC Beuel am Samstag auf den 1. BV Mülheim. Bei der Auswärtspartie (17.00 Uhr innogy- Sporthalle, Mülheim an der Ruhr) kommt es zum Traditionsduell der Bundesliga.

Von Andreas Kruse | Pressemeldung

 

Sowohl der 1. BC Beuel als auch der 1. BV Mülheim haben die Sportart über die letzten Jahrzehnte kontinuierlich geprägt, wie nur wenige andere Vereine in der Bundesliga. Seit Jahren treten beide Teams in Deutschlands höchster Badminton-Spielklasse auf Augenhöhe an.

Auch am Samstag spricht alles dafür, dass die Partie zweier unmittelbarer Play-off- Kontrahenten hochklassiges Badminton und spannende Spiele bringt. Mit elf Punkten aus den ersten vier Begegnungen steht der BC aktuell an der Tabellenspitze. Doch Beuels Teammanager Maximilian Schneider warnt vor zu viel überschwänglicher Freude: "Wir sind sehr zufrieden mit unserer Ausbeute aus den ersten Spieltagen. Die harten Brocken kommen für uns aber erst im zweiten Teil der Hinrunde."

Hierzu zählt Schneider auch den 1. BV Mülheim: "Sie haben sich mit Adam Hall und dem Rückkehrer Dmytro Zavadsky verstärkt und sind nun noch breiter aufgestellt. Auch sie sind ungeschlagen und konnten bereits gegen Refrath und Trittau punkten. Seit dem letzten Spieltag ist ihr Spitzenmann Niluka Karunaratne nun auch wieder dabei. Es wartet also wirklich keine leichte Aufgabe auf uns."

Allzu sehr in die Karten schauen lassen, will er sich vor der Partie nicht. Lauren Smith und Peter Briggs, die am Dienstagabend noch geschont wurden, seien gegen Mülheim jedoch eingeplant.

Alles zur 1. Bundesliga auf badminton.de.

 

Weitere Neuigkeiten