@BadmintonPhoto

National

1. DBV-Ranglistenturnier U15, U17 in Mülheim

Am Wochenende, 21. und 22. Oktober, richtet der TSV Heimaterde in der innogy-Halle in Mülheim das 1. DBV-Ranglistenturnier U15, U17 aus. Dazu begrüßen die Verantwortlichen des Vereins, der gerade mit dem "Grünen Band" für erfolgreiche Nachwuchsarbeit ausgezeichnet wurde, die besten deutschen Spielerinnen und Spieler der Altersklassen U15 und U17 im Einzel und im Doppel.

Von Pressemeldung | TSV Heimaterde Mülheim

 

"Wir freuen uns schon auf dieses hochkarätige Turnier und werden hier bei uns in der deutschen Stadt des Badminton alles daran setzen, dem Ganzen wieder einen würdigen Rahmen zu geben", blickt Abteilungsleiter Christian Schröder optimistisch nach vorne.

Auch aus den eigenen Reihen sind einige Talente dabei, die sich über die vorhergehenden NRW-Ranglisten für diese höchste Ebene qualifizieren konnten. Die größten Hoffnungen liegen dabei sicherlich auf U17-Spielerin Knarik Margaryan, die allerdings aufgrund von Krankheit die zweite NRW-Rangliste verpasst hatte und deswegen in der Setzliste nach unten abgerutscht ist, so dass sie bereits im Viertelfinale auf hochkarätige Konkurrenz treffen wird. Gemeinsam mit Julie Marquardt, die erstmalig auf deutscher Ebene aufschlagen wird, tritt Knarik auch im Doppel an.

In der U15 vertritt die langjährig routinierte Jule Alberts im Einzel die Farben des TSV und alle sind gespannt, für welche Überraschung Jule in diesem elitären Feld sorgen kann. Im Mädchendoppel ist der TSV Heimaterde gleich mehrfach vertreten. Jule geht gemeinsam mit Julie Marzoch (Gelsenkirchen) an den Start, U13-Spielerin Cara Siebrecht schlägt an der Seite von Sandra Skopek (Herscheid) auf und Selin Hübsch wird sich mit Kim Vivien Weiß (Fröndenberg) beweisen. Hoffnung auf einen Nachrückerplatz machen sich zudem Nikola Schmidt und Sara Jäger.

Neben diesen sieben Spielerinnen des TSV Heimaterde sind auch Malik Bourakkadi, Nils Dubrau, Jarne Schlevoigt, Karl Sufryd, Svea Stempniak und Julia Meyer vom benachbarten 1. BV Mülheim dabei - gegen diese Mülheimer Wand darf sich die auswärtige Konkurrenz schon einmal warm anziehen.

Die Auslosungen werden am Samstag, 21.10 durchgeführt und dann auf turnier.de veröffentlicht. Spielbeginn ist Samstag um 10.00 Uhr, Sonntag um 9.00 Uhr, der Eintritt ist frei.

Die aktuellen DBV-Ranglisten finden Sie hier.
Aktuelle Ergebnisse aus Mülheim finden Sie hier.

 

Weiterführende Links

Weitere Neuigkeiten