@ Rainer Klein

Bundesliga

2. BL: Beuel trifft auf Mülheim

Am Sonntag geht es für das zweite Team des 1. BC Beuel nach Mülheim an der Ruhr: Dort wird der Zweitligist von der zweiten Mannschaft des 1. BV Mülheim erwartet. In der Tabelle stehen die Beueler mit Platz fünf und zwei Punkten aus dem ersten Doppelspieltag aktuell vor den Mülheimern, die mit einem Punkt aus zwei Spielen derzeit Platz sieben belegen.

Von Franziska Andre | Redaktion

 

Ob Beuels Zweite diesen Vorsprung halten oder gar ausbauen kann, wird sich zeigen. Das Mülheimer Team hat am Sonntag zwar Heimvorteil, den Großteil der Spieler kennen die Beueler aber bereits aus der vergangenen Regionalliga-Saison. So stehen auf Seiten der Herren unter anderem René Rother, Christopher Skrzeba und Julian Lohau. Auch die Damen sind mit Mülheimer Eigengewächs Katharina Altenbeck und Japanerin Yurie Kinoshita gut aufgestellt. Zusätzlich zur Stammbesetzung wird das Team jetzt vom mehrfachen kroatischen Meister im Herrendoppel, Zvonimir Hölbling, dem Niederländer Russel Muns und Nachwuchstalent Judith Petrikowski verstärkt.

In der vergangenen Saison konnten die Beueler das Hin- und das Rückspiel gegen Mülheims Zweite für sich entscheiden. Die Partie startet am Sonntag, 8. Oktober, um 11.00 Uhr in der Sporthalle des Badminton-Leistungszentrums in der Südstraße in Mülheim an der Ruhr.

Alles zur 2. Bundesliga Nord auf badminton.de.

 

Weitere Neuigkeiten