Amtliche Nachrichten

Ausrichter für Länderspiel U19 GER - SUI gesucht

DBV-Vizepräsident Gerd Pigola gibt die Ausschreibung für ein Länderspiel U19 Deutschland gegen Schweiz zur Bewerbung um die Ausrichtung bekannt.

Von Redaktion

 

Im Vorfeld des Internationalen Langenfeld-Cups, der vom 1. bis 3. September 2017 traditionell als Standortbestimmung zu Saisonbeginn ausgetragen wird, wird sich das Team von Bundesjugendtrainer Matthias Hütten mit dem Nachbarn aus der Schweiz messen. Aus organisatorischen Gründen sollten Bewerbungen nur für Spielorte eingereicht werden, die maximal 120 km von Langenfeld (Rheinland) entfernt liegen.

Bewerbungsverfahren:

Bewerbungen zur Ausrichtung der vorstehenden DBV-Veranstaltung sind schriftlich, unter Verwendung des Bewerbungsformulars (siehe Download), bis zum 20. März 2017 (Posteingang) per E-Mail (office @ badminton.de) an die Geschäftsstelle des DBV zu richten.

Ebenfalls innerhalb der o.g. Bewerbungsfrist sind die befürwortende Stellungnahme des betreffenden Badminton-Landesverbandes sowie die Hallennutzungsvereinbarung/-genehmigung einzureichen. Anderweitig eingehende Bewerbungen können nicht berücksichtigt werden.

Die DBV-Geschäftsstelle wird die eingehenden Bewerbungen dem DBV-Präsidium zur Beschlussfassung zuleiten. Die Vergabe erfolgt durch das Präsidium bis spätestens Ende März 2017.

 

Downloads

Schlüsselwörter

JugendWettkampfsport

Weitere Neuigkeiten