Foto: BadmintonPhoto

Bundesliga

Bundesliga 2017/2018

Die folgenden Mannschaften werden in der Saison 2017/2018 in der 1. und 2. Bundesliga antreten.

Von Redaktion

 

Nachdem in der 1. Bundesliga und in den beiden 2. Bundesligen kein Unterschied mehr hinsichtlich der Anzahl der Matches, die pro Begegnung ausgetragen werden, besteht, ist ab der Spielzeit 2017/2018 auch die Staffelgröße der beiden zweithöchsten deutschen Spielklassen identisch: Nach Beendigung der Saison 2016/2017 werden die beiden 2. Bundesligen hinsichtlich der Anzahl der teilnehmenden Mannschaften an die Eliteklasse angeglichen, sodass ab der Spielzeit 2017/2018 alle Bundesligen zehn Teams umfassen.

1. Bundesliga:

TV Refrath (Deutscher Meister; Nordrhein-Westfalen)
1.BC Saarbrücken-Bischmisheim (Saarland)
TSV Trittau (Hamburg)
1.BC Beuel (Nordrhein-Westfalen)
1.BV Mülheim (Nordrhein-Westfalen)
SCU Lüdinghausen (Nordrhein-Westfalen)
1.BC Wipperfeld (Nordrhein-Westfalen)
TSV Neuhausen-Nymphenburg (Bayern)
TSV Freystadt (Bayern)
SV Fun-Ball Dortelweil (Hessen)

2. Bundesliga Nord:

BW Wittorf (Schleswig-Holstein)
STC BW Solingen (Nordrhein-Westfalen)
TSV Trittau 2 (Hamburg)
SG EBT Berlin (Berlin)
1.BC Beuel 2 (Nordrhein-Westfalen)
VfB/SC Peine (Niedersachsen)
1.BV Mülheim 2 (Nordrhein-Westfalen)
Horner TV Hamburg (Hamburg)
BC Hohenlimburg (Nordrhein-Westfalen)
TV Refrath 2 (Nordrhein-Westfalen)

2. Bundesliga Süd:

TSV Neubiberg-Ottobrunn (Bayern)
TuS Wiebelskirchen (Saarland)
1.BC Saarbrücken-Bischmisheim 2 (Saarland)
VfB Friedrichshafen (Baden-Württemberg)
TV Dillingen (Bayern)
SG Schorndorf (Baden-Württemberg)
SV Fischbach (Rheinland-Pfalz)
SV GutsMuths Jena (Thüringen)
TV Marktheidenfeld (Bayern)
BSpfr. Neusatz (Baden-Württemberg)

 

Weitere Neuigkeiten