@Julian Pletz

National

Der DBV auf Facebook und Twitter

Im Zuge der Neugestaltung der offiziellen DBV-Website, präsentiert sich der Deutsche Badminton-Verband auch erstmals in den sozialen Medien. Seit Januar gibt es den DBV sowohl auf Facebook als auch auf Twitter.

Von Manuel Rösler

 

Alle Inhalte von badminton.de werden via Facebook und Twitter verbreitet. Mit unserem Fotopartner BadmintonPhoto werden wir - vor allem von internationalen Events - eine Live-Berichterstattung ermöglichen. Zum Navigieren benutzen Sie bitte die Logos von Facebook und Twitter auf der Startseite oder im Footer ganz unten auf badminton.de. Als besonderes Highlight haben wir die letzten vier Tweets unseres Kanals als Twitter-Newsfeed auf die Startseite übertragen.

Facebook und Twitter sind die beiden größten sozialen Netzwerke der Welt, allein Facebook hat über 1,5 Milliarden Nutzer.

 

Weiterführende Links

Weitere Neuigkeiten