EILMELDUNG: Deutschlands Damen sind Vizeeuropameister · 18.02.2018

Die beiden Mannschaften bei den Hymnen @Martin Kranitz

International

Deutschland bezwingt die Schweiz 3-2

Deutschland hat am Dienstagabend im schweizerischen St. Gallen (Athletik-Zentrum) in einem Länderspiel die Schweiz mit 3-2 besiegt. Hier gibt es die Ergebnisse im Detail.

Von Redaktion

 

Die deutsche Badminton-Nationalmannschaft hat ihr erstes von insgesamt zwei Freundschaftsländerspielen, welche sie in dieser Woche gegen die Schweiz austrägt, für sich entschieden. Im schweizerischen St. Gallen setzte sich die Auswahl von Chef-Bundestrainer Detlef Poste am Dienstagabend (21. März 2017) mit 3:2 gegen die Gastgeber durch.

Die Punkte für das Team des DBV erzielten David Peng (SV Fun-Ball Dortelweil) im Herreneinzel, Johannes Pistorius/Julian Voigt (TSV Freystadt/BC Hohenlimburg) im Herrendoppel und Johannes Pistorius/Barbara Bellenberg (TSV Freystadt/TV Emsdetten) im Mixed. Damit verzeichneten die 23-jährige Barbara Bellenberg und der erst 18 Jahre alte Julian Voigt ein gelungenes Länderspieldebüt im Erwachsenenbereich.

Julian Voigt war kurzfristig für Daniel Hess (1. BC Beuel) ins deutsche Aufgebot gerückt, der seine Länderspielpremiere in der Altersklasse O19 aufgrund einer Rückenverletzung verschieben musste.

Deutschland - Schweiz 3-2(7-5)

HE: David Peng - Christian Kirchmayer 21-18, 21-10
DE: Luise Heim - Sabrina Jaquet 13-21, 17-21
DD: Barbara Bellenberg/Eva Janssens - Cendrine Hantz/Celine Burkart 21-14, 18-21, 19-21
HD: Julian Voigt/Johannes Pistorius - Oliver Schaller/Pierrick Deschenaux 21-18, 18-21, 21-16
MX: Johannes Pistorius/Barbara Bellenberg - Oliver Schaller/Celine Burkart 18-21, 21-11, 21-18

Kommentar von DBV-Sportdirektor Martin Kranitz:

"Es ist ein erfreulicher Sieg, hatten wir doch eine sehr junge Mannschaft am Start."

Morgen (Mittwoch) findet im baden-württembergischen Metzingen das zweite Länderspiel statt. Ausgerichtet wird die Partie vom TuS Metzingen, der in diesem Jahr das 50-jährige Bestehen seiner Badmintonabteilung feiert, und Advantage Event Projekte (AEP) aus Delmenhorst.

 

Weitere Neuigkeiten