Erfolgreich auf Europa-Tour: Kento Momota aus Japan @BadmintonPhoto (LIVE)

International

Die Sieger der Yonex Dutch Open

Die erfolgreiche Comeback-Tour von Kento Momota geht weiter: bei den Yonex Dutch Open (65.000 Dollar) sicherte sich der 23-jährige Japaner am heutigen Sonntag den Titel. Im Finale des Herreneinzels schlug er seinen Landsmann Yu Igarashi klar in zwei Sätzen.

Von Redaktion

 

Die US-Amerikanerin Beiwen Zhang bestätigte ihren Setzplatz und holte sich den Turniersieg nach einem klaren Erfolg über Michelle Li aus Kanada. Zhang konnte somit ihren im Vorjahr errungenen Titel verteidigen. Für den einzigen Triumph aus europäischer Sicht sorgten die Briten Marcus Ellis und Lauren Smith im gemischten Doppel.

Für eine starke Vorstellung beim Grand-Prix-Turnier in Almere sorgten Josche Zurwonne und Jones Jansen. Die beiden DBV-Asse mussten sich erst den späteren Turniersiegern im Halbfinale geschlagen geben.

Yonex Dutch Open Finals:

HE: Kento Momota (JPN) - Yu Igarashi (JPN) 21-10, 21-12
DE: Beiwen Zhang (USA) - Michelle Li (CAN) 21-16, 21-14
HD: Liao Min Chun/Cheng Heng Su (TPE) - Takuto Inoue/Yuki Kaneko (JPN) 24-22, 21-18
DD: Della Haris/Rizki Pradipta (INA) - Anggia Awanda/Mahadewi Istarani (INA) 21-17, 21-16
MX: Marcus Ellis/Lauren Smith (ENG) - Jacco Arends/Selena Piek (NED) 21-17, 21-18

Lesen Sie auch:

Yonex Dutch Open: Halbfinale für Zurwonne/Jansen
Yonex Dutch Open: Deprez und Heim weiter
Yonex Dutch Open: Auslosungen

 

Weiterführende Links

Weitere Neuigkeiten