Im Länderspiel-Aufgebot steht auch Felix Hammes @BadmintonPhoto (Archiv)

International

U19-Länderspiel gegen die Schweiz

Mit dem Auftritt der Deutschen U19-Badminton-Nationalmannschaft am Donnerstag, den 31. August im Länderspiel gegen die Schweiz in Herscheid beginnt für Matthias Hütten (Bundestrainer Jugend) die heiße Phase der Jugend-Weltmeisterschaftsvorbereitung.

Von Heinz Bussmann

 

Zwar steht bis auf wenige Ausnahmen der WM-Kader des deutschen Nachwuchses bereits fest, doch könnte der eine oder andere Akteur wohl noch auf den WM-Zug durch eine Topleistung aufspringen. Ein zweiter überaus wichtiger Faktor sieht DBV-Bundestrainer Hütten in den insgesamt drei Länderspielen seiner WM-Vorbereitung in der Möglichkeit, noch einmal ausgiebig die möglichen Zusammenstellungen und Formationen in den Doppel- und Mixeddisziplinen zu testen, denn hier ist noch nichts entschieden.

Neben dem Spiel in Herscheid tritt die U19 Nationalmannschaft auch noch zweimal gegen den amtierenden Europameister Frankreich an. Am 10.9 im hessischen Dillenburg und am 11.9. in Bergheim bei Köln. Für die Begegnung gegen die Schweiz in Herscheid hat der Bundestrainer folgenden Kader nominiert:

Stine Küspert (Blau Weiß Wittorf)
Paula Kick (TV Refrath)
Maria Kuse (SV GutsMuths Jena)
Annika Schreiber (BC Stolberg-Niederndorf) (Einsatz noch fraglich wegen Verletzung)
Tim Fischer (STC Solingen)
Felix Hammes (SV Fischbach)
Hauke Graalmann (Horner TV Hamburg)

Der ehemalige deutsche Nationalspieler und aktueller Sportdirektor von Swiss Badminton, Michael Fuchs hat mit seinen Trainern folgende Akteure nominiert:

Jenjira Stadelmann (BV St. Gallen-Appenzell)
Aline Müller (BV St. Gallen-Appenzell)
Indira Dickhäuser (Union Fribourg-Tafers)
David Orteu (Badminton Lausanne Assct.)
Nicolas A. Müller (BC Adliswil)
Julien Schweiwiller (BC Uzwil)

Der Badminton-Ländervergleich in Herscheid besteht aus sieben einzelnen Spielen: 2 Herreneinzel, 2 Dameneinzel, je ein Herren- und Damendoppel sowie ein Mixed.

Im Vorverkauf kosten die Eintrittskarten für Erwachsene lediglich 8,00 Euro (zzgl. Gebühren), für Schüler, Studenten und Schwerbehinderte müssen nur 6,00 Euro (zzgl. Gebühren) bezahlt werden. Die Preise an der Abendkasse sind mit 10,00 Euro bzw. 7,50 Euro leicht erhöht.

EINTRITTSKARTEN SIND IM VORVERKAUF HIER ERHÄLTLICH:

Buchhandlung Plettendorff, Umlauf 14, Plettenberg oder LOTTO - TOTO - Axel Panne, Plettenberger Str. 10, Herscheid oder über den BC Herscheid (Günter Kairat) oder über die Facebookseite von Heinz Bußmann (AEP): www.facebook.com/AEPBadminton.

 

Weitere Neuigkeiten