Matthias Kicklitz @BadmintonPhoto (LIVE)

International

U19-WM: Deutschland - Kanada 2-3

Im zweiten Gruppenspiel der BWF World Junior Mixed Team Championships musste das DBV-Team am Dienstag gegen Russland (9/16) eine klare Niederlage einstecken. In den Play-offs - nur ein paar Stunden später - folgte dann eine hauchdünne Niederlage gegen Kanada. Hier gibt es die Ergebnisse.

Von Redaktion

 

Deutschland - Kanada 2-3 

HD: Tim Fischer/Hauke Graalmann - Mathieu Morneau/Nicolas Nguyen 21-15, 21-16
DD: Stine Küspert/Emma Moszczynski - Katie Ho-Shue/Alexandra Mocanu 21-18, 19-21, 21-17
HE: Matthias Kicklitz - Brian Yang 7-21, 11-21
DE: Miranda Wilson - Talia Ng 16-21, 21-12, 16-21
MX: Hauke Graalmann/Paula Kick - Brian Yang/Katie Ho-Shue 19-21, 24-22, 16-21

Deutschland spielt nun im Play-off um die Plätze 25-32 und trifft heute zunächst auf Südafrika. Auf unserer offiziellen Facebook-Seite haben wir zahlreiche Fotos unserer Agentur BadmintonPhoto veröffentlicht.

Deutschland - Russland 1-4

DE: Ann-Kathrin Spöri - Anastasiia Pustinskaia 16-21, 13-21
HE: Lukas Resch - Georgii Karpov 16-21, 15-21
DD: Emma Moszczynski/Jule Petrikowski - Anastasiia Semenova/Anastasiia Shapovalova 11-21, 15-21
HD: Tim Fischer/Hauke Graalmann - Victor Kokhanov/Nikita Lemeshko 16-21, 17-21
MX: Emma Moszczynski/Lukas Resch - Elena Filippova/Mikhail Lavrikov 21-17, 19-21, 21-19

Den Punkt für das DBV-Team holte das Mixed Emma Moszczynski/Lukas Resch nach drei spannenden Sätzen. Für die Mannschaft von Bundestrainer Matthias Hütten geht es jetzt in den Play-off-Spielen zunächst gegen Kanada weiter. 

Im ersten Gruppenspiel setzte sich Russland klar und ohne Satzverlust mit 5-0 gegen Nepal durch. Deutschland besiegte Nepal ebenfalls deutlich mit 5-0.

Lesen Sie auch:

U19-WM: Souveräner Start
U19-WM: Die Nominierungen
U19-WM: DBV-Team gegen Nepal und Russland
U19-WM: Ein junges, hoffnungsvolles Team

 

Weiterführende Links

Weitere Neuigkeiten