Johanna Goliszewski (links) und Lara Käpplein @BadmintonPhoto (Archiv)

International

Ukraine: Titel für Goliszewski/Käpplein

Schöner Erfolg für das Damendoppel Johanna Goliszewski und Lara Käpplein (beide 1. BV Mülheim): Als Nummer zwei der Setzliste holten die 31 Jahre alte Olympiateilnehmerin von 2016 und ihre neun Jahre jüngere Doppelpartnerin beim FZ FORZA Kharkiv International 2017 (7. bis 10. September in Charkiw/Ukraine) den Titel.

Von Redaktion/Claudia Pauli

 

Im Finale des mit 20.000,- US-Dollar dotierten Turniers der Kategorie International Challenge besiegten die B-Kaderathletinnen des Deutschen Badminton-Verbandes (DBV) die ungesetzten Lokalmatadore Maria Ulitina/Natalya Voytsekh mit 21:15, 21:14. Auf dem Weg dorthin hatten Johanna Goliszewski und Lara Käpplein gegenüber drei weiteren Paarungen aus der Ukraine jeweils in zwei Sätzen die Oberhand behalten.

Das Duo des DBV bestritt in der zweitgrößten Stadt der Ukraine erstmalig im Rahmen eines internationalen Turniers ein Match gegen Maria Ulitina/Natalya Voytsekh.

Nach einem Jahr Pause kehrte das größte internationale Turnier der Ukraine wieder zurück in den Badminton Europe-Circuit. Im Jahr 2011 holten Michael Fuchs/Birgit Overzier im Mixed und Olga Konon im Dameneinzel die Titel nach Deutschland. Konon war bei der letzten Austragung im Jahr 2015 erneut im Einzel siegreich.

 

Weiterführende Links

Weitere Neuigkeiten