An Nummer drei gesetzt: Marvin Seidel (vorne) und Mark Lamsfuß @BadmintonPhoto

International

White Nights: Start am Donnerstag

Beim White Nights im russischen Gatchina schlagen ab Donnerstag einige der besten deutschen Doppelspieler auf. Die Nationalspieler Mark Lamsfuß, Marvin Seidel, Isabel Herttrich, Linda Efler, Johanna Goliszewski und Lara Käpplein sind beim mit 20.000 Dollar dotierten Turnier am Start.

Von Redaktion

 

Mark Lamsfuß und Isabel Herttrich sind an Position zwei gesetzt. Die aktuellen French International-Sieger bekommen es zum Auftakt mit der russischen Paarung Lev Barinov/Anastasiia Boiarun zu tun. Auch das Damendoppel Johanna Goliszewski/Lara Käpplein geht als Nummer zwei der Setzliste ins Challenge-Turnier. Mit Marvin Seidel/Linda Efler (7) und Mark Lamsfuß/Marvin Seidel (3) sind zwei weitere deutsche Paarungen gesetzt.

In den Einzeldisziplinen sind der Spanier Pablo Abian und dessen Landsfrau Beatriz Corrales topgesetzt. Deutsche Spieler sind in diesen Kategorien nicht am Start.

 

Weiterführende Links

Weitere Neuigkeiten