Turniersysteme

Folgend werden die Turniersysteme aufgezeigt, die aktuell auf der Guppen-Ebene, bzw. bei nationalen und internationalen Turnieren verwendet werden. Diese Turniersysteme sind technisch geprüft, so dass sich eindeutige Ergebnisse für eine Rangermittlung im Jugend-Wettkampfsystem ergeben. Zukünftig sollen hier nach erfolgreicher Prüfung alle weiteren Turniersysteme gelistet werden, nach denen Turniere im Jugend-Wettkampfsystem auf allen Ebenen gespielt werden können.

Hauptrunde im Einfachen KO-System ohne PlayOff ohne Qualifikation

Kurzerläuterung: Einfaches KO-System ohne Ausspielen der Plätze und ohne weitere Vor-Qualifikation zum Hauptfeld.


Hauptrunde im Einfachen KO-System ohne PlayOff mit Qualifikation im KO-System

Kurzerläuterung: Einfaches KO-System ohne Ausspielen der Plätze, aber mit einer Vor-Qualifikation in einem KO-System.


Hauptrunde im Einfachen KO-System ohne PlayOff mit Qualifikation in Gruppenspielen

Kurzerläuterung: Einfaches KO-System ohne Ausspielen der Plätze, aber mit einer Vor-Qualifikation in Gruppenspielen.


Hauptrunde im Einfachen KO-System mit PlayOff ohne Qualifikation

Kurzerläuterung: Einfaches KO-System mit Ausspielen der Plätze, aber ohne weitere Vor-Qualifikation zum Hauptfeld.

Hauptrunde im Einfachen KO-System mit PlayOff mit Qualifikation im KO-System

Kurzerläuterung: Einfaches KO-System mit Ausspielen der Plätze und mit einer Vor-Qualifikation in einem KO-System.


Hauptrunde im Einfachen KO-System mit PlayOff mit Qualifikation in Gruppenspielen

Kurzerläuterung: Einfaches KO-System mit Ausspielen der Plätze und mit einer Vor-Qualifikation in Gruppenspielen.


Hauptrunde in einer Gruppe ohne Qualifikation (bei kleinem Teilnehmerfeld)

Kurzerläuterung: Hauptrunde, die lediglich aus einer einzigen Gruppe besteht.

Hauptrunde in einer Gruppe mit Qualifikation in Gruppenspielen

Kurzerläuterung: Hauptrunde, die aus einer Gruppe besteht mit Qualifikation zur Hauptrunde über weitere Gruppen.


Swiss Ladder

Kurzerläuterung: Schweizer System

Bemerkung: Plätze werden platzscharf berechnet.


Doppeltes K.O. -Consolation- Vollständig

Kurzerläuterung: zusätzliches Ausspielen eines Verliererbaums mit Aufnehmen der Verlierer aus den weiteren Hauptfeldrunden.

Bemerkung: „LastFeedIn=HF“ ist möglich. „LastFeedIn=VF“ ist nicht möglich.


Gruppen; hierarchisch (Platzierung vorher festgelegt)

Kurzerläuterung: Hier werden vorher in einzelnen Gruppen sowohl die Spieler-/-innen zugeordnet, als auch die Plätze festgelegt. Z.B. Gruppe „A“ = Platz 1-5; Gruppe „B“ = Platz 6-10; Gruppe „C“ = Platz 11-15 usw.


KO – 16/5

Kurzerläuterung: Verlierer aus den ersten zwei Runden können in einem 16er Hauptfeld noch Platz 5 erreichen


K.O. – 8/3

Kurzerläuterung: Verlierer aus der ersten Runde können in einem 8er Hauptfeld noch Platz 3 erreichen

Ergänzende Regeln:

Hauptrunde

  1. Die jeweilige Größe der Felder in der Hauptrunde und einer evtl. Vorrunde unterliegt keiner Beschränkung.
  2. Das Ausspielen der Plätze in den Playoffs kann wahlweise komplett oder nur teilweise geschehen.
  3. Werden Plätze nicht ausgespielt, so erhalten beide Parteien jeweils den 'besseren' Platz 3/4, 5/8, 9/16 usw, aber auch 5/6 7/8, 11/13 usw.
  4. Alle Spieler, die die Hauptrunde erreicht haben, werden nach den Ergebnissen in der Hauptrunde bewertet.
  5. Play-Off-Plätze zwischen 1 und maximal 32 werden erkannt und nach den Vorgaben bewertet.
  6. Lt. Eintrag in der Punktetabelle erhalten derzeit die Ränge 17-24 die Punkte wie Rang 17, die Ränge 25-32 die Punkte wie Rang 25.
  7. In der Darstellung der Plätze werden Spieler z.B. auf Platz 9, 9/10, 9/12, 9/16 jeweils identisch als '9' bewertet.
  8. Wer bei IntT (>=U17) durch ein Bye (eine Rast) die nächste Runde erreicht und dort verliert, erhält generell nur die Punkte für den Platz der Runde zuvor.

Vorrunde

  1. Es empfiehlt sich, die Gruppengrößen in der Vorrunde auch dann in gleicher (max. Größe anzulegen, wenn nicht alle Felder voll werden.
  2. Bei Gruppenspielen in der Vorrunde können folgende Spieler in die Hauptrunde übernommen werden:
    • alle Gruppenersten
    • alle Gruppenersten UND alle Gruppenzweiten
    • alle Gruppenersten UND die X besten Gruppenzweiten (zur Komplettierung der KO-Hauptrunde)
  3. Alle Spieler, die die Hauptrunde nicht erreicht haben, werden nach den Ergebnissen in der Vorrunde bewertet
  4. Bei Gruppenspielen in der Vorrunde werden die Plätze wie folgt ermittelt:
    • Bester Gruppenplatz, der nicht zu einer Aufnahme ins Hauptfeld führt: Eine "KO-Runde" (2er-Potenz) höher als Größe des Hauptfeldes
    • Zweitbester Gruppenplatz, der nicht zu einer Aufnahme ins Hauptfeld führt: Zwei "KO-Runden" (2er-Potenz) höher als Größe des Hauptfeldes
    • usw.
  5. Bei KO-Runden in der Vorrunde werden die Plätze wie folgt ermittelt:
    • Bester KO-Runde, die nicht zu einer Aufnahme ins Hauptfeld führt: Eine "KO-Runde" (2er-Potenz) höher als Größe des Hauptfeldes
    • Zweitbester KO-Runde, die nicht zu einer Aufnahme ins Hauptfeld führt: Zwei "KO-Runden" (2er-Potenz) höher als Größe des Hauptfeldes
    • usw.

Zurück