National

A-Trainerausbildung 2019/20 ging online weiter

Die A-Trainerausbildung 2019/20 ist in der zweiten Ausbildungshälfte angekommen. Der 4. Präsenzlehrgang fand leider nicht wie geplant in Hamburg, sondern wie viele andere derzeitige Maßnahmen online statt.

Von Redaktion

 

Der leitende Bundestrainer Doppel/Mixed Diemo Ruhnow führte als Hauptreferent zu den Themen Doppel/Mixed sowie Athletik durch das verlängerte Wochenende. Alle Teilnehmer/-innen konnten so viele Themen deutlich vertiefen, wenngleich der Praxisteil naturgemäß zu kurz kam. Es geht weiter mit einer Onlinephase, einem geplanten Präsenzlehrgang Mitte August sowie dem Ausbildungsfinale im Oktober 2020.

„Die vier Tage waren bei umfangreicher Planung erwartungsgemäß hoch intensiv. Das liegt natürlich und vor allem auch an dem dauerhaften 'Blick auf digitale Medien'. Mein Eindruck war jedoch, dass wir dadurch einen sehr detaillierten Austausch mit viel Input erreicht haben. Hoffentlich können wir bald wieder in die so wichtige Umsetzung kommen. Ein großer Dank an dieser Stelle für die hohe Bereitschaft aller Teilnehmer/-innen sowie insbesondere an Diemo Ruhnow für die umfangreiche Referententätigkeit samt Vorbereitung. Dies ist in dem Online-Rahmen mit hohem Zeit- und Zusatzaufwand verbunden, den wir nun im Nachgang bewusst auch für die Zukunft nachhaltig nutzen wollen", erklärt Hannes Käsbauer, Referatsleiter Bildung im DBV.

Schlüsselwörter

Lehre und Ausbildung

Weitere Neuigkeiten