(Foto: Dirk Nötzel)

National

Babolat German Masters-Finale U11/U13

Pünktlich zum dritten Advent endete auch die Saison für alle U11er und U13er in Deutschland. Zum großen Abschlussturnier der Masters Serie machten sich Spieler, Trainer und Eltern in diesem Jahr auf den Weg in die Hauptstadt.

Von Carla Strauß

 

138 Spieler füllten die Tribünen des Berliner SC Siemensstadt und brachten Stimmung in die Halle. Über zwölf Turniere hinweg gab es schon ausreichend Gelegenheit die Konkurrenz zu beschnuppern. Die meisten starteten mit vier bis sechs Turnieren im Gepäck, manch einer sogar mit zehn. In allen Disziplinen lagen die Spitzenreiter der Tabellen, wenn überhaupt, nur wenige Punkte auseinander und somit war Spannung garantiert.

In den Einzeldisziplinen schaffte es nur Felix Ma (SSV Waghäusel) ohne Satzverlust zu bleiben und sich so den Titel im Jungeneinzel U13 zu sichern. Eine beeindruckende Leistung und ein Indiz für eine recht enges Teilnehmerfeld, in dem die Spieler sich nichts schenken. So war es in jeder der Einzeldisziplinen spannend bis zum Schluss. Herzlichen Glückwunsch an die Sieger!

Überraschungen in den Finalspielen

Ähnlich spannend ging es auch in den Doppeldisziplinen am Sonntag zu. So konnten sich in vielen spannenden und sehenswerten Spielen auch Paarungen von den hinteren Setzplätzen in die Finals kämpfen.

Auch wenn nicht jeder Teilnehmer mit einem der schönen Pokale nach Hause ging, konnte sich doch jeder über seine Leistungen an diesem Wochenende freuen und mit einem neuen T-Shirt des Sponsors Babolat nach Hause gehen.

Mit diesem Finale endet die Masters-Serie für die Spieler der Altersklasse U13 und wird im nächsten Jahr als Ranglistensystem des DBV weitergeführt. Der Erfolg dieser Turnierserie hat sich bewährt und wird künftig für die U13er der Weg zur Deutschen Meisterschaft sein.

Die Finalspiele im Überblick | Altersklasse U13:

JE: Felix Ma - Lion Rullkötter 11-7, 11-1, 11-8
ME: Anna-Lena Zorn - Joleen Pfeiffer 11-8, 15-14, 11-7
JD: Nils Hahn/Konrad Rötzer - Anton Blühdorn/Matteo Schinzel 6-11, 11-7, 11-6, 11-9
MD:  Luna Marquordt/Ida Scharsitzke - Nadja-Christine Reihle/Melissa Schmidt 11-1, 11-6, 11-8

Die Finalspiele im Überblick | Altersklasse U11:

JE: Leon Kaschura - Linus Emmerich 13-11, 11-3, 11-4
ME: Lisa Paula Bonnemann - Lorraine Rusli 11-9, 12-10, 11-9
JD: Konstantin Kaprov/Kjell Vater - Linus Emmerich/Leon Kaschura 11-9, 11-9, 10-12, 11-6
MD: Maike Iffland/Nina Steffes - Lisa Paula Bonnemann/Sarah Nickel 9-11, 11-5, 11-7, 11-7

 

Weiterführende Links

Weitere Neuigkeiten