Mit Bjarne Geiss im Finale: Jan Colin Völker (Foto/Archiv: BadmintonPhoto)

International

Belgien: Völker/Geiss im Endspiel

Das junge DBV-Duo Bjarne Geiss/Jan Colin Völker steht bei den YONEX Belgian International 2019 im Endspiel. Gegen die Briten Ben Lane/Sean Vendy geht es am morgigen Samstag beim Challenge-Turnier um den Turniersieg.

Von Redaktion

 

+++ AKTUELL: Bjarne Geiss und Jan Colin Völker unterliegen im Finale +++

Im Halbfinale setzten sich Geiss/Völker, Nummer 78 der aktuellen BWF-Weltrangliste, gegen Daniel Lundgaard und Mathias Thyrri aus Dänemark mit 11-21, 21-15, 21-18 durch. Um den Turniersieg beim mit 25.000 Dollar dotierten Turnier spielen die beiden Deutschen gegen Ben Lane und Sean Vendy, Nummer 41 der Welt. Die beiden Briten besiegten im Halbfinale das DBV-Duo Peter Käsbauer und Jones Jansen.

Kai Schäfer erreichte das Halbfinale im Herreneinzel. Er musste sich dem Dänen Victor Svenden [2] nach 78 Minuten knapp mit 19-21, 21-19, 15-21 geschlagen geben.

Die Finals beginnen am Samstag 15.00 Uhr. Das Endspiel im Herrendoppel ist als letztes Match des Tages angesetzt. Der YouTube-Kanal von Badminton Europe überträgt live aus Leuven.

Die Finalspiele im Überblick:

HE: Lakshya Sen (IND) - Victor Svendsen (DEN) 21-14, 21-15
DE: Line Christophersen (DEN) - Neslihan Yigit (TUR) 23-21, 12-21, 21-11
HD: Ben Lane/Sean Vendy (ENG) - Bjarne Geiss/Jan Colin Völker (GER) 21-11, 21-14
DD: Gabriela Stoeva/Stefani Stoeva (BUL) - Rachel Honderich/Kristen Tsai (CAN) 21-16, 21-15
MX: Ben Lane/Jessica Pugh (ENG) - Mikkel Mikkelsen/Amalie Magelund (DEN) 21-12, 21-15

Weiterführende Links

Germans ready for the final: We need to find a hotel

Weitere Neuigkeiten