Out! Mark Lamsfuß und Marvin Seidel bei China Open im Achtelfinale. Foto: BadmintonPhoto (LIVE)

International

China Open: Lamsfuß/Seidel weiter

Mark Lamsfuß (1. BC Wipperfeld) und Marvin Seidel (1. BC Saarbrücken-Bischmisheim) stehen bei den mit 1 Mio. Dollar dotierten VICTOR China Open 2018 im Achtelfinale.

Von Redaktion

 

Das DBV-Duo besiegte zum Auftakt die Chinesen Ou Xuanyi/Ren Xiangyu nach 32 Minuten mit 21-16, 21-18 und zog beim Super 1000-Turnier in Changzhou ins Achtelfinale ein.

Beim letzten Aufeinandertreffen - bei den 2018 YONEX US Open - musste sich das deutsche Duo noch in zwei Sätzen geschlagen geben.

Im Spiel um den Einzug ins Viertelfinale wartet am Mittwoch das dänische Duo Kim Astrup/Anders Skaarup Rasmussen auf Mark Lamsfuß/Marvin Seidel. In den bisherigen drei Duellen gegen die Skandinavier konnte bislang kein Sieg verbucht werden. Astrup und Skaarup Rasmussen sind in China die Nummer acht der Setzliste.

 

Weiterführende Links

VICTOR China Open | Promo | BWF 2018

Weitere Neuigkeiten