Mark Lamsfuß und Marvin Seidel (hinten). Foto: BadmintonPhoto (Archiv).

International

Japan Open: Lamsfuß/Seidel mit Hammerlos

Mark Lamsfuß und Marvin Seidel bekommen es zum Auftakt der mit 750.000 Dollar dotierten DAIHATSU YONEX Japan Open 2018 mit dem besten europäischen Herrendoppel zu tun.

Von Redaktion

 

Zum ersten Mal tritt das DBV-Duo gegen die ehemaligen Weltranglisten-Ersten Mathias Boe und Carsten Mogensen an. Die Dänen sind in Tokio an Nummer fünf gesetzt.

Im gemischten Doppel bekommen Mark Lamsfuß und Isabel Herttrich es mit dem indonesischen Duo Hafiz Faizal/Gloria Emanuelle Widjaja [8] zu tun. Marvin Seidel und Linda Efler spielen gegen die Weltranglisten-15. Wang Chi-Lin/Lee Chia Hsin aus Taiwan um den Einzug in die nächste Runde.

Der Start vom ursprünglich gemeldeten Herrendoppel Josche Zurwonne/Jones Jansen musste am Montag aufgrund einer Verletzung von Jansen abgesagt werden.

Die DAIHATSU YONEX Japan Open 2018 beginnen am Dienstag. Eine Qualifikation wird bei Turnieren dieser Kategorie nicht mehr durchgeführt.

 

Weiterführende Links

DAIHATSU YONEX Japan Open | Promo | BWF 2018

Weitere Neuigkeiten