@BadmintonPhoto

International

U17-EM: Gegner des DBV-Teams stehen fest

Die deutschen U 17-SpielerInnen bekommen es im Mannschaftsbewerb der U17-Europameisterschaften in Tschechien im kommenden November in Gruppe 5 mit Italien, Belgien und Norwegen zu tun. Das ergab die Auslosung im Hauptquartier von Badminton Europe im dänischen Kopenhagen.

Von Manuel Rösler

 

Insgesamt wurden neun Gruppen gelost, von denen sich nur die Erstplatzierten für das Viertelfinale qualifizieren. Die Sieger der Gruppe 8A und 8B müssen in einem zusätzlichen Spiel den Viertelfinalisten ausspielen. Dänemark ist als Titelverteidiger an Nummer eins gesetzt, dahinter England. Deutschland bekam die Setzposition 5/8. Insgesamt nehmen 37 Nationen an der EM teil. Die Europameisterschaft der Altersklasse U17 wird vom 21. bis 29. November 2017 in Prag ausgetragen. Das Individual-Turnier beginnt nach dem Mannschaftsturnier ab dem 25. November.

Bei der letzten U17-EM (2016) im polnischen Lubin erreichte das DBV-Team das Viertelfinale.

Gegen Italien, Belgien und Norwegen

Gruppe 1: Dänemark [1], Ungarn, Litauen, Estland
Gruppe 2: England [2], Portugal, Moldawien, Israel
Gruppe 3: Frankreich [3/4], Slowenien, Ukraine, Irland
Gruppe 4: Türkei [3/4], Lettland, Polen, Weißrussland
Gruppe 5: Deutschland [5/8], Italien, Belgien, Norwegen
Gruppe 6: Schottland [5/8], Slowakei, Österreich, Kroatien
Gruppe 7: Tschechien [5/8], Bulgarien, Niederlande, Zypern, Griechenland
Gruppe 8A: Russland [5/8], Färöer Inseln, Rumänien, Island
Gruppe 8B: Schweiz, Schweden, Finnland, Spanien

 

Weiterführende Links

Schlüsselwörter

Badminton EuropeJugend

Weitere Neuigkeiten