EILMELDUNG: Deutschlands Damen sind Vizeeuropameister · 18.02.2018

Roland Maywald

Der gebürtige Bonner zählt zu den international erfolgreichsten deutschen Badmintonspieler. Maywald entstammt einer der bekanntesten deutschen Badmintonfamilien. Schon Vater Siegfried Maywald prägte als Funktionär den deutschen Badmintonsport nachhaltig. 

1972 gewann er gemeinsam mit Willi Braun den Europameistertitel im Herrendoppel. 1974 konnten sie diesen Triumph wiederholen. Im Jahr 1975 erreichte er mit Partnerin Brigitte Steden das Finale der All-England Championships.

Ein Highlight in seiner Karriere: die Olympischen Spiele 1972 in München. Dort spielte Roland Maywald zusammen mit Willi Braun, Wolfgang Bochow und Brigitte Steden im Demonstrationswettbewerb. Er konnte sowohl im Herrendoppel als auch im Mixed die Bronzemedaille gewinnen. 

Für seine sportlichen Verdienste bekam Roland Maywald das Silberne Lorbeerblatt überreicht.


Zurück