Ein Blick in die Badminton-Halle während der Veranstaltung "Tag des Sports" in Kiel.

National

Tag des Sports 2017 in Kiel ein voller Erfolg

Am 3. September war es wieder soweit: Der Landessportverband Schleswig-Holstein hatte wieder Sportvereine, Kreisverbände und Landesverbände eingeladen, um sich mit ihren zahlreichen sportlichen Aktivitäten zu präsentieren. Dabei wurde auch der Badmintonsport präsentiert.

Von Dieter Landsberger, AfBr

 

Unter dem Motto „Sport sehen, Sport erleben, Sport ausprobieren“ hatte der Landessportverband Schleswig-Holstein wieder zum „Tag des Sports“ in Kiel eingeladen. Von 10 bis 18 Uhr präsentierten sich zahlreiche Vereine, Verbände und Partner des Landessportverbandes. In diesem Jahr kamen bei Sonnenschein und angenehmen Temperaturen über 20 Grad rund 35.000 Besucherinnen und Besucher zur größten Breitensportveranstaltung in Schleswig-Holstein, um all das zu erleben, was sonst eher hinter verschlossenen Sporthallentüren, auf Sportplätzen oder in Vereinsheimen stattfindet.

Die Besucher nahmen die Angebote zum Mitmachen dankbar an. Wie in jedem Jahr, war auch das SHBV-Breitensportteam wieder vor Ort in der Sporthalle der Jahnschule vertreten. Jugendlichen und Erwachsenen konnten wir den Unterschied zwischen Federball und Badminton schnell erklären. An praktischen Übungen wurde ihnen dann beim Spielen schnell klar, dass Badminton zu den schnellsten Sportarten zählt.

Wir hoffen, dass viele Teilnehmer den Weg zu den Vereinen finden, um dort weiter zu spielen. Wir bedanken uns bei der Badmintonabteilung des THW Kiel, die uns durch Hartmut Brummack die Sporthalle zur Verfügung gestellt hat. Auch für das nächste Jahr sind wir fest vom LSV eingeplant.

 

Weiterführende Links

Tag des Sports Final WebHD

Weitere Neuigkeiten