Holten den ersten Punkt für Deutschland: Lukas Resch und Miranda Wilson @BadmintonPhoto (LIVE)

International

U19-WM: Souveräner Start

Die deutsche U 19-Nationalmannschaft hat das erste Gruppenspiel der BWF World Junior Mixed Team Championships 2017 in Indonesien gewonnen. In Yogjakarta setzte sich das Team von Bundestrainer Matthias Hütten klar gegen Nepal mit 5-0 durch. Die Ergebnisse finden Sie hier.

Von Redaktion

 

"Wir haben insgesamt einen guten Start in das Turnier hingelegt. Es war sehr positiv, dass wir alle Sätze deutlich gewinnen und unsere Konzentration in den Spielen hoch halten konnten. Das wird für morgen eine Grundvoraussetzung sein, um gegen den Vize-Europameister Russland bestehen zu können", erklärt Bundestrainer Matthias Hütten zufrieden.

"Wir freuen uns sehr auf das Spiel. Die Russen sind in allen Disziplinen sehr ausgeglichen besetzt. Wir werden in allen Matches alles geben und glauben an unsere Chance."

Deutschland - Nepal 5-0


MX: Lukas Resch/Miranda Wilson - Pabin Kumar Lingthen/Rasila Maharjan 21-9, 21-10
HE: Matthias Kicklitz - Rukesh Maharjan 21-17, 21-8
DE: Ann-Kathrin Spöri - Sunayana Mukhiya 21-11, 21-9
HD: Tim Fischer/Hauke Graalmann - Praful Maharjan/Rukesh Maharjan 21-13, 21-6
DD: Stine Küspert/Jule Petrikowski - Jessica Gurung/Sunayana Mukhiya 21-10, 21-8

Im ersten Gruppenspiel setzte sich Russland klar und ohne Satzverlust mit 5-0 gegen Nepal durch.

Lesen Sie auch:

U19-WM: Die Nominierungen
U19-WM: DBV-Team gegen Nepal und Russland
U19-WM: Ein junges, hoffnungsvolles Team

 

Weiterführende Links

Weitere Neuigkeiten