Yvonne Li im heutigen Spiel gegen Julie Dawall Jakobsen @Sven Heise (LIVE)

International

EM U19: Yvonne Li holt Bronze

Yvonne Li (SCU Lüdinghausen) musste sich im Halbfinale der Jugend-Europameisterschaften heute der topgesetzten Dänin Julie Dawall Jakobsen mit 17-21, 21-11, 13-21 geschlagen geben. Damit holt die gebürtige Hamburgerin die Bronzemedaille.

Von Redaktion

 

44 Minuten kämpfte die 18-Jährige gegen Jakobsen um den Einzug ins morgige Endspiel. Nach verlorenem ersten Satz (17-21), holte sich die Deutsche den zweiten Durchgang deutlich mit 21-11 und knüpfte auch im Entscheidungssatz an die gute Leistung an. Doch nach einer 7-4-Führung riss bei Li der Faden und die Dänin konnte fortan das Spiel kontrollieren.

Das Fazit von Matthias Hütten, Bundestrainer Jugend:

"Wir müssen resümieren, dass wir unsere Ziele bei der diesjährigen Jugend-EM nicht erreicht haben. Unser Ziel war es, dass wir drei Medaillen gewinnen, dieses Ziel haben wir verfehlt. Die Gründe hierfür sind vielschichtig. Ein Grund ist sicherlich, dass die internationale Konkurrenz inzwischen sehr ausgeglichen ist. Die Türkei, die bei der Jugend-WM noch zweitbeste europäische Nation im Individualturnier war, fährt komplett ohne Medaille aus Frankreich zurück nach Hause. Elf Nationen konnten sich alleine im Individualwettbewerb Medaillen sichern. Ein großer Glückwunsch geht an Yvonne Li, die sich nach einer längeren Verletzungspause mit einer Bronzemedaille belohnen konnte. Bereits im nächsten Jahr stehen die kommenden Jugend-Europameisterschaften an. Bis dahin heißt es: Weiter trainieren, Motivation sammeln und neu angreifen."

Insgesamt erreichten sieben Nationen die Endspiele der diesjährigen Jugend-Europameisterschaften. 

Die Finals der U19-EM:

HE: Toma Junior Popov (FRA) - Arnaud Merkle (FRA)
DE: Julie Dawall Jakobsen (DEN) - Maryna Ilyinskaya (UKR)
MD: Toma Junior Popov/Thom Gicquel (FRA) - Max Flynn/Callum Hemming (ENG)
WD: Emma Karlsson/Johanna Magnusson (SWE) - Alexandra Bøje/Julie Dawall Jakobsen (DEN)
XD: Alexander Dunn/Eleanor O'Donnell (SCO) - Rodion Alimov/Alina Davletova (RUS)

Auf unserer offiziellen Facebook-Seite gibt ein paar Fotos aus dem heutigen Halbfinale.

 

Weiterführende Links

Weitere Neuigkeiten