Max Weißkirchen @Andreas Kruse

Bundesliga

1. BL: Bayerisches Wochenende für Beuel

In der 1. Bundesliga geht es für die erste Mannschaft des 1. BC Beuel im Januar Schlag auf Schlag. Am kommenden Wochenende stehen bereits die Spieltage 11 und 12 für die Gelb-Schwarzen an. Die Reise geht gen Süden.

Von Andreas Kruse | Pressemeldung

 

Am Samstag trifft der BC zunächst auf den TSV Freystadt. Nur einen Tag später steht die Partie beim TSV Neuhausen-Nymphenburg an.

Die Marschrichtung für das Wochenende ist klar. Freystadt und Neuhausen stehen aktuell auf den Plätzen neun und zehn der Tabelle. Wenn die Beueler weiter ihre gute Ausgangssituation für die Play-offs bewahren wollen, sind zwei Siege also Pflicht.

Im Hinspiel fuhr der BC vor heimischem Publikum zwei Kantersiege ein, gewann jeweils 7:0, wobei aber insbesondere der TSV Freystadt nicht in Bestbesetzung auflief. An den vergangenen Spieltagen punkteten die Oberpfälzer unter anderem gegen den 1. BV Mülheim und den TSV Trittau. Der TSV Neuhausen punktete unterdessen gegen den TV Refrath. Ein Selbstläufer wird das Wochenende gewiss nicht. Dennoch werden die Gelb-Schwarzen mit einer schlagkräftigen Gruppe zu den zwei südlichsten Bundesliga-Vertretern reisen.

Beuels Teammanager Maximilian Schneider hofft darauf, dass Peter Briggs nach seiner Krankheit wieder mit auflaufen darf. Falls nicht, müsste ein Spieler aus der zweiten Mannschaft nachrücken.

Die Zweite hat ihrerseits Samstag und Sonntag zwei Heimspiele in der 2. Bundesliga Nord. Samstag ist die Zweitvertretung des TSV Trittau um 18.00 Uhr in der Erwin-Kranz-Halle zu Gast. Am Sonntag geht es um 14.00 Uhr gegen die SG EBT Berlin um eine Vorentscheidung im Kampf um den Klassenerhalt.

Alles zur 1. Bundesliga auf badminton.de.

 

Weitere Neuigkeiten