Wieder im Team: Goh Giap Chin (Foto: BadmintonPhoto)

Bundesliga

1. BL: Beuel empfängt Dortelweil

Für die erste Mannschaft des 1. BC Beuel steht das vorletzte Heimspiel-Wochenende der Badminton-Bundesligasaison an. Am kommenden Sonntag, dem 10. Februar 2019, empfängt die Erste in der Erwin-Kranz-Halle um 14 Uhr den SV Fun-Ball Dortelweil.

Von Andreas Kruse

 

Für die Beueler geht es darum mit einem Sieg den derzeitigen vierten Rang in der Tabelle zu festigen und dem Saisonziel - dem Erreichen der Play-offs - einen großen Schritt näher zu kommen. Denn Dortelweil ist, als aktueller Tabellensiebter, die erste Mannschaft außerhalb der Play-off-Ränge.

Im Vergleich zur vergangenen Spielzeit hat sich das Team der Hessen deutlich weiterentwickelt, in dieser Saison schon fünf Partien gewonnen und zudem Punkte gegen den TV Refrath und den 1. BV Mülheim geholt.

Vor diesem Hintergrund werden die Gäste von Beuels Teammanager Maximilian Schneider als Gegner nicht auf die leichte Schulter genommen. Umso mehr freut er sich, dass sich die Personalsorgen bei den Gelb-Schwarzen langsam lichten. Angeführt vom frisch gekürten zweifachen deutschen Meister, Max Weißkirchen und den DM-Dritten Lisa Kaminski und Hannah Pohl, wird auch Goh Giap Chin nach überstandener Krankheit wieder im Beueler Trikot aufschlagen. Und auch die englischen Doppelspezialisten Peter Briggs und Callum Hemming sind mit im Aufgebot.

Alles zur 1. Bundesliga auf badminton.de.

 

Schlüsselwörter

1.BC Beuel

Weitere Neuigkeiten