Zweifacher Sieger in Beuel: Tobias Wadenka. Foto: BadmintonPhoto (Archiv)

National

2. DBV-RLT O19: Die Sieger

Tobias Wadenka vom TSV Neuhausen-Nymphenburg holte sich beim 2. DBV-Ranglistenturnier O19 in Beuel (Erwin-Kranz-Halle) die Titel im Herreneinzel und Mixed.

Von Redaktion

 

Wadenka besiegte im Herreneinzel-Endspiel den Solinger Niklas Niemczyk [3/4] in drei Sätzen mit 21-16, 11-21 und 21-13. Im Gemischten Doppel gewann Wadenka an der Seite von Annika Horbach (SV Fun-Ball Dortelweil) gegen David Kramer/Annabella Jäger (SG Schorndorf/TSV Freystadt) 18-21, 21-14, 21-8.

Im Damendoppel gewannen Lisa Kaminski und Hannah Pohl. Das Bundesliga-Duo des 1. BC Beuel setzte sich im Endspiel 21-14, 21-23, 21-14 gegen Anika Dörr und Franziska Volkmann (TV Refrath/1. BC Saarbrücken-Bischmisheim) durch. Im Herrendoppel dominierten die an Position zwei gesetzten Peter Lang und Thomas Legleitner vom SV Fun-Ball Dortelweil.

Brid Stepper setzte sich, für den TV Marktheidenfeld startend, in der Dameneinzel-Konkurrenz durch. Im Finale behielt sie gegen Anika Dörr mit 16-21, 21-15, 21-15 die Oberhand.

Hier geht es zu den aktuellen DBV-Ranglisten O19 (Stand: 20.08.2018) nach dem Turnier in Beuel.

Das 3. DBV-Ranglistenturnier O19 2018 findet vom 14.-16.09.2018 in Elmshorn statt.

Die Spiele ab Halbfinale im Überblick:

Herreneinzel:
Niklas Niemczyk [3/4] - Lennart Konder [9/16] 21-18, 21-11
Tobias Wadenka [2] - Saruul Shafiq [9/16] 21-10, 25-23

Finale: Tobias Wadenka - Niklas Niemczyk 21-16, 11-21, 21-13

Dameneinzel:
Anika Dörr [1] - Maxi Stelzer [3/4] 22-24, 21-16, 21-10
Brid Stepper [2] - Magdalena Lajdova 21-12, 21-15

Finale: Brid Stepper - Anika Dörr 16-21, 21-15, 21-15

Herrendoppel:
Peter Lang/Thomas Legleitner [2] - David Kramer/Niklas Niemczyk [5/8] 21-14, 21-13
Christian Bald/Fabian Stoppel [3/4] - Lucas Bednorsch/Lucas Gredner [1] 17-21, 21-10, 21-19

Finale: Peter Lang/Thomas Legleitner - Christian Bald/Fabian Stoppel 21-14, 21-17

Damendoppel:
Anika Dörr/Franziska Volkmann [1] - Annika Horbach/Hannah Weitz [5/8] 21-17, 19-21, 21-14
Lisa Kaminski/Hannah Pohl [3/4] - Sarah Bergedick/Sinah Holtschke 21-7, 21-11

Finale: Lisa Kaminski/Hannah PohlAnika Dörr/Franziska Volkmann 21-14, 21-23, 21-14

Mixed:
Tobias Wadenka/Annika Horbach [1] - Fabian Hippold/Janina Schumacher 21-11, 21-12
David Kramer/Annabella Jäger [9/12] - Lucas Gredner/Laura Gredner [5/8] 21-16, 20-22, 21-17

Finale: Tobias Wadenka/Annika Horbach - David Kramer/Annabella Jäger 18-21, 21-14, 21-8

Weiterführende Links

Weitere Neuigkeiten