EILMELDUNG: Bischmisheim zum zehnten Mal Meister · 20.06.2021

@BadmintonPhoto

National

Ergebnisse: 6. Deutsche Meisterschaften U13

Der 1. BC Beuel richtet am Wochenende die 6. Deutschen Meisterschaften der Altersklasse U13 aus. Insgesamt gehen 82 Spieler in den fünf Konkurrenzen in der Erwin-Kranz-Halle in Bonn-Beuel an den Start.

Von Redaktion

 

Die Auslosung der Veranstaltung fand bereits am 09. Februar 2018 anlässlich der Deutschen Meisterschaften U15-U19 in Gera statt.

In den Einzeldisziplinen wurden Simon Krax (1.BV Maintal, Hessen) und Selin Hübsch (TSV Heimaterde Mülheim, NRW) an Nummer eins gesetzt. Im Jungendoppel gehen Erik Tilch/Luca Wiechmann (Vfl Lohbrügge (Hamburg)/Güstrower SC 09 (Mecklenburg-Vorpommern), im Mädchendoppel Cara Siebrecht/Sandra Skopek (TSV Heimaterde Mülheim/BC Herscheid, NRW) und im Mixed Kevin Dang/Selin Hübsch (STC BW Solingen/TSV Heimaterde Mülheim, NRW) von Position eins aus ins Titelrennen.

Ausrichterverein will bei Medaillenvergabe mitreden

Wenn es um die Vergabe der Titel und Medaillen geht, möchte der Nachwuchs des ausrichtenden Vereins 1. BC Beuel auch ein Wörtchen mitreden. Im Mixed gehen Til Gatzsche und Anna Mejikovskiy von Setzplatz zwei ins Turnier, Alexander Becsh und Jolina Abel von Setzplatz sechs. Im Mädchendoppel startet Anna Mejikovskiy mit Sophie Heidebrecht (PSV Gelsenkirchen-Buer) ebenfalls von Setzplatz zwei. Jolina Abel und India Sinner folgen von Setzplatz sieben.

Til Gatzsche und Julian Strack greifen im Jungendoppel von Setzplatz drei aus nach einer Medaille. Alexander Becsh und Yannick Thiele, beginnen das Turnier von Setzplatz fünf. Im Mädcheneinzel beginnt Anna Mejikovskiy von Setzplatz fünf aus.

Referee der Veranstaltung ist Jörg Hupertz.

Der vorgesehene Zeitplan:

Samstag, 17. März 2018
09.00 Uhr MX
ab 10.30 Uhr ME und JE
ab 16.00 Uhr MD und JD
ab 19.00 Uhr MX Halbfinale

Sonntag, 18. März 2018
09.00 Uhr JE/ME Halbfinale
10.00 Uhr JD/MD Halbfinale
ab 11.00 Uhr Finalspiele

Weiterführende Links

Weitere Neuigkeiten