Die Teilnehmer der Ausbildungsreihe B-Trainerausbildung Süd @DBV

National

Lehrgangsstart: B-Trainerausbildung Süd

In Kooperation mit dem Baden-Württembergischen Badminton-Verband e.V. (BWBV) fand am vergangenen Wochenende der erste Lehrgang der B-Trainerausbildung Süd mit insgesamt 20 hochmotivierten Teilnehmern statt. Das Teilnehmerfeld setzte hauptsächlich mit Trainern aus Baden-Württemberg und Bayern zusammen. In einem Jahr sollen hier weitere Grundlagen und Perspektiven in unserer Sportart gelegt werden.

Von Hannes Käsbauer | Redaktion

 

Inhalte des ersten Lehrgangs:

  • Hauptthema: Bild vom Badminton (eigenes Verständnis sensibilisieren, diskutieren, erweitetern, bestätigen)
  • Vermittlungswege im Badminton
  • Leistungssport Badminton (Wege und Mythen)

Die Ausbildungsleitung hat der BBV-Landeslehrtrainer Tobias Wadenka inne, Unterstützung wird er im Laufe der Ausbildung durch Hannes Käsbauer, Bundestrainer Wissenschaft/Lehre, und Petra Walther (WLSB-Studienleiterin Badminton) sowie weitere Referenten, z. B. Chef-Bundestrainer Detlef Poste, finden.

"Aus meiner Sicht hatten wir am Wochenende einen sehr erfolgreichen Start der 2. Ausbildungsreihe zum B-Trainer Badminton. In NRW sind wir gerade mittendrin und wir können so gut eine gemeinsame Ausbildungsstrategie und -konzeption verfolgen. Genau dies streben wir auch gemeinsam mit den Landesverbänden an. Die Teilnehmer haben vielleicht mehr geschwitzt als erwartet, aber auch das ist nur gut für unsere Weiterentwicklung im Trainerbereich", erklärte Hannes Käsbauer.

Mitte September geht es mit einer Lehrgangswoche weiter.

 

Weitere Neuigkeiten