t9aJ7HjUxzIPara-Badminton: Thailand International 2019 | Deutscher Badminton Verband

Beeindruckende Atmosphäre in Bangkok (Foto: Wilhelm Seibert).

International

Para-Badminton: Thailand International 2019

Bei dem internationalen Para-Badminton-Turnier im thailändischen Bangkok hat das deutsche Team von Bundestrainer Christopher Skrzeba nach Abschluss der Vorrunde und Beginn der K.O.-Phase insgesamt sieben Mal das Viertelfinale erreicht.

Von Wilhelm Seibert

 


Sogar bereits im Halbfinale der Thailand Para-Badminton International 2019 steht Katrin Seibert im Dameneinzel der Fußgängerklasse SL4 und hat damit eine Medaille sicher. Valeska Knoblauch und Thomas Wandschneider sind im Einzel der Klasse WHI jeweils an Nummer zwei gesetzt.

Für folgende Sportler geht es morgen um den Einzug ins Halbfinale und damit um weitere Medaillen:

Valeska Knoblauch - DE WH1
Thomas Wandschneider - HE WH1
Valeska Knoblauch/Elke Rongen DD WH1-2
Thomas Wandschneider/Young-Chin Mi - HD WH1-2
Rick Cornell Hellmann/Avni Kertmen (TUR) - HD WH1-2
Tim Haller/Oleksandr Chyrkov (UKR) - HD SL3-4
Jan-Niklas Pott/Katrin Seibert - GD SL3-SU5

Weiterführende Links

Introduction to Para Badminton | BWF 2018

Weitere Neuigkeiten