Elvira Richter ist amtierende Weltmeisterin der Altersklasse 70+. Foto: BadmintonPhoto (Archiv)

International

Senioren-WM: Start am Sonntag

Am Sonntag beginnen die YONEX BWF World Senior Badminton Championships 2019 im polnischen Kattowitz. In der Spodek Arena sind über 1500 Spieler und Spielerinnen am Start.

Von Redaktion

 

Gespielt wird an acht Turniertagen in den Altersklassen 35+ bis 75+. Zahlreiche deutsche SpielerInnen erhielten vom Badminton-Weltverband BWF Setzplätze und zählen zu ausrichtsreichen Medaillen- bzw. Titelkandidaten. Mit insgesamt 1.509 Teilnehmern ist es wohl die bislang zahlenmäßig größte BWF-Veranstaltung aller Zeiten.

Von den DBV-Athleten wurden folgende SpielerInnen an Nummer eins gesetzt:

Thorsten Hukriede/Hendrik Westermeyer | Herrendoppel 35+
Felix Hoffmann/Claudia Vogelgsang | Mixed 35+
Claudia Vogelgsang | Dameneinzel 40+
Tanja Eberl | Dameneinzel 40+
Ye Wang/Zhou Xin (HKG) | Damendoppel 55+
Heidi Bender/Bobby Ertanto (INA) | Mixed 55+
Heidi Bender/Svetlana Zilberman (ISR) | Damendoppel 60+
Heidi Bender | Dameneinzel 60+
Elvira Richter | Dameneinzel 70+
Renate Gabriel | Dameneinzel 75+

Der Badminton-Weltverband überträgt aus Polen einen Livestream via YouTube.

 

Weiterführende Links

Yonex BWF World Senior Badminton Championships Katowice 2019 official promo #czasLOTKI

Weitere Neuigkeiten