Das DBV-Team bei der Jugend-EM in Estland. Foto: Matthias Hütten

International

U19-EM: Deutschland - Finnland 5-0

Zweites Gruppenspiel für Deutschland bei den 2018 European Junior Team Championships in Tallinn. Und es folgte der nächste klare Sieg für das Team von Bundestrainer Matthias Hütten. Nach dem souveränen Auftaktsieg gegen Israel am gestrigen Freitag wurde heute auch Finnland mit 5-0 bezwungen.

Von Redaktion

 

Die Ergebnisse:

Deutschland - Finnland 5-0 (10-1)

JE: Brian Holtschke - Joakim Oldorff 16-21, 21-13, 24-22
ME: Ann-Kathrin Spöri - Julia Salonen 21-12, 21-11
JD: Lukas Resch/Matthias Kicklitz - Eero Lauri/Victor Lindahl 21-15, 21-15
MD: Emma Moszczynski/Jule Petrikowski - Maija Krzywacki/Inalotta Suutarinen 21-17, 21-11
MX: Lukas Resch/Emma Moszczynski - Joakim Oldorff/Inalotta Suutarinen 21-12, 21-17

Bundestrainer Matthias Hütten zum Sieg gegen Finnland: „
Den Sieg gegen Finnland haben wir uns auch in der Höhe mit einer sehr guten Leistung verdient. Dass Finnland in den beiden ersten Partien gegen Italien und uns derart unter die Räder kommt, war vor der Jugend-EM nicht zu erwarten, da sie eine spielstarke und sehr ausgeglichen Mannschaft haben. Wir sind in allen Spielen mutig aufgetreten und können nun mit viel Selbstvertrauen in das Gruppen-Endspiel gegen Italien gehen.“

Alle Matches der EM können live auf dem YouTube-Kanal von Badminton Europe verfolgt werden. Zudem kann man die Spiele auch in der neuen App von Badminton Europe "Badminton Live" direkt auf dem Mobiltelefon sehen.

Im letzten Gruppenspiel trifft das DBV-Team am Sonntag auf Italien. Nur der Gruppenerste qualifiziert sich für das Viertelfinale.

 

Weiterführende Links

Weitere Neuigkeiten