@BadmintonPhoto (Symbolfoto)

National

U19-EM: Nominierungskriterien

Ab diesem Jahr werden für alle Großmaßnahmen des DBV in den Altersklassen U15 - U19 entsprechende Nominierungskriterien veröffentlicht. Dieses wird für folgende Turniere erfolgen: Jugend-WM U19, EM U19, 6-Nations U19, EM U17, 6-Nations U17, EM U15 und 8-Nations U15.

Von Matthias Hütten | Redaktion

 

Für die U19-EM (07.-16. September) in Tallinn/Estland veröffentlichte Bundestrainer Matthias Hütten bereits die Nominierungskritieren (siehe unten) sowie einen Verhaltenscodex ("Deutsche Tugenden 2.0"). 

Deutsche Tugenden 2.0

  • Eigenverantwortung –Verantwortung übernehmen und Konsequenzen tragen
  • Leidenschaft – Begeisterung, Spielfreude leben und bedingungslos wettkämpfen
  • Zielstrebigkeit – entschlossen und beharrlich unsere Ziele verfolgen
  • Bereitschaft – Hingabe in allen Bereichen
  • Mut – selbstbewusst mit voller Überzeugung agieren
  • Selbstdisziplin – mit jeglichem Handeln seine Ziele verfolgen
  • Respekt – Fair und wertschätzend auftreten

„Konsequent unserem deutschen Weg folgen“

Für die U19-EM in Estland wird das DBV-Team aus mindestens drei Jungen & drei Mädchen, maximal sechs Jungen & sechs Mädchen bestehen. Die Nominierung wird am 26. Juni 2018 veröffentlicht.

 

Downloads

Schlüsselwörter

JugendLandesverbände

Weitere Neuigkeiten