Wurde 2017 dreifache Senioren-Weltmeisterin: Heidi Bender @BadmintonPhoto

International

BEC Player Awards: Bender und Wandschneider nominiert

Zum sechsten Mal veranstaltet Badminton Europe, der europäische Kontinentalverband, die BEC Player Awards. Hier werden die SpielerInnen des Jahres in verschiedenen Kategorien ausgezeichnet.

Von Redaktion


Die Kategorien sind BEC Male Player of the Year, BEC Female Player of the Year, BEC Young Player of the Year, BEC Senior Player of the Year and BEC Para-Badminton Player of the Year. Zwei deutsche Spieler schafften es in diesem Jahr unter die Nominierten: Heidi Bender (Pulheimer SC) wurde für ihre herausragende Leistung bei den World Senior Championships in Indien nominiert. Die Düsseldorferin gewann bei der WM in der Altersklasse +55 drei Goldmedaillen. 

In der Kategorie "BEC Para-Badminton Player of the Year" wurde Thomas Wandschneider (RSG Langenhagen) nominiert. Wandschneider gewann bei der Para-Badminton-WM im vergangenen Jahr die Bronzemedaille im Einzel und erreichte bei den Spanish, Irish und Japan International in seiner Klasse das Halbfinale.

Es gibt mehrere Optionen für die Nominierten seine Stimme abzugeben. Wählen kann man bis zum 12. März direkt auf den Social-Media-Plattformen von Badminton Europe. 

Hier könnt Ihr eure Stimmen abgeben:

Heidi Bender auf Facebook
Thomas Wandschneider auf Facebook

Heidi Bender auf Instagram
Thomas Wandschneider auf Instagram

Bisher konnten zwei DBV-Spieler die Trophäe entgegennehmen. Juliane Schenk wurde im Jahr 2012 "Europas Badmintonspielerin des Jahres". Yvonne Li wurde 2014 mit dem Titel "Best Young Player" bedacht. Die Awards Gala findet am 17. April 2018 in Kroatien statt.

 

Weitere Neuigkeiten