Luis Pongratz. Foto: Marcus Mehlich.

National

German Masters-Finale 2018 in Berlin

Das Babolat German U11/U13 Masters Finale findet in der Hauptstadt statt. Am 15./16.12. richtet der SC Siemensstadt das Mastersfinale 2018 im Sportzentrum Siemensstadt in Berlin-Spandau aus.

Von Redaktion


Das Babolat U11/13 Masterfinale ist in dieser Form das erste und letzte seiner Art. Zum einen spielen in diesem Jahr erstmalig die U13er in der Turnierserie mit und haben damit auch erstmalig ein Finale. Zum anderen wird die Serie nächstes Jahr in das DBV-System integriert und damit obliegt sie neuen Regularien.

"Aus meiner Sicht hat sich die Turnierserie bezüglich der Anzahl der Teilnehmer deutlich positiv entwickelt, was mich sehr freut. Das Angebot wird angenommen und wir bekommen viele Spieler, die sich untereinander messen wollen", erklärt Dirk Nötzel, Bundestrainer Talententwicklung.

Die Halle wird mit vielen jungen Spielern gefüllt sein wird, die ihren Sport lieben und viel investiert haben, um am Finale teilzunehmen

Dirk Nötzel

"In der Altersklasse U11 werden die stärksten Spielerinnen und Spieler beim Finale dabei sein und es wird schon jetzt deutlich, dass die Vereine und Eltern zum Teil auch Verbände richtig investieren. In der U13 werden die besten Spielerinnen und Spieler nicht teilnehmen, dies liegt vor allem daran, dass sie zu wenige bis gar keine Turniere gespielt haben, weil sie international unterwegs waren oder der Fokus bei einigen Verbänden auf den beiden deutschen Ranglisten liegt. Das ist schade, aber in dieser Saison auch vertretbar. Ich freue mich sehr auf dieses Event, weil die Halle mit vielen jungen Spielern gefüllt sein wird, die ihren Sport lieben und viel investiert haben, um am Finale teilzunehmen."

Die Ausschreibung für das Babolat German U11/U13 Masters-Finale wird in Kürze veröffentlicht.

Das aktuelle Ranking der German U11/U13 Masters-Serie.

 

Weitere Neuigkeiten