Heute im Aufgebot gegen Israel: Jule Petrikowski, Brian Holtschke und Aaron Sonnenschein. Foto: DBV.

International

U19-EM: Deutschland - Israel 5-0

Souveräner Start in die 2018 European Junior Team Championships in Estland: Die Mannschaft von Bundestrainer Matthias Hütten besiegte zum Auftakt Israel mit 5-0. Hier gibt es die Ergebnisse. Am Samstag, ab 12.00 Uhr, trifft das DBV-Team im zweiten Gruppenspiel auf Finnland.

Von Redaktion

 

Die Ergebnisse im Überblick:

Deutschland - Israel 5-0 (10-0)

JE: Brian Holtschke - May Bar Netzer 21-15, 21-15
ME: Miranda Wilson - Heli Neiman 21-18, 21-8
JD: Matthias Kicklitz/Lukas Resch - May Bar Netzer/Rotem Mogilner 21-12, 21-9
MD: Emma Moszczynski/Jule Petrikowski - Yuval Pugach/Shery Rotshtein 21-15, 21-17
MX: Aaron Sonnenschein/Leona Michalski - Maxim Grinblat/Yuval Pugach 21-16, 21-14

Matthias Hütten zum Auftaktsieg:
 „Es ist der gewünschte souveräne Turnierstart. Wir wollten die Spiele sehr ernst nehmen, da insbesondere auf Herren-Seite die Israelis in der letzten Zeit einige gute Ergebnisse hatten. Ohne Satzverlust zu gewinnen, gibt es uns ein gutes Gefühl für die nächsten Spiele. Auch wenn die Finnen heute überraschend deutlich gegen Italien verloren haben, wissen wir, dass wir morgen genauso konzentriert in die Spiele gehen müssen und Finnland nicht unterschätzen dürfen. Nach dem heutigen Auftritt habe ich aber ein sehr gutes Gefühl für das Match.“

Alle Matches der EM können live auf dem YouTube-Kanal von Badminton Europe verfolgt werden. Zudem kann man die Spiele auch in der neuen App von Badminton Europe "Badminton Live" direkt auf dem Mobiltelefon sehen.

In den weiteren Gruppenspielen trifft das DBV-Team auf Finnland und Italien. Nur der Gruppenerste qualifiziert sich für das Viertelfinale.

 

Weiterführende Links

Weitere Neuigkeiten