Collage: Julian Pletz | Fotos: BadmintonPhoto

International

Bitburger Open: Was, wann und wo?

badminton.de liefert pünktlich zum Start der Bitburger Open in Saarbrücken (Saarlandhalle) einen kurzen, aber kompakten Guide mit allen wichtigen Informationen.

Von Redaktion

 

Die Bitburger Badminton Open sind ein Grand-Prix-Gold-Turnier des Badminton-Weltverbandes (BWF) und bieten ein Preisgeld von 120.000 Dollar auf. Das Turnier findet seit vielen Jahren in der Saarlandhalle statt. Zu den bekanntesten Siegern gehören der aktuelle Olympiasieger Chen Long (Sieger im Jahr 2010), der ehemalige Europameister Jan Ø. Jørgensen (2009), die dreifache Yonex All-England-Siegerin Tine Baun (1997) sowie ihre Landsmänner Mathias Boe und Carsten Mogensen, die das Turnier schon dreimal gewinnen konnten. Im Jahr 2002 holte das englische Mixedduo Nathan Robertson/Gail Emms den Titel in der Saarlandhalle. 

Alle Auslosungen:

Herreneinzel
Dameneinzel
Herrendoppel
Damendoppel
Mixed

Der Zeitplan (ohne Gewähr):

Dienstag, 31. Oktober: Qualifikation ab 11.00 Uhr | 1. Runde HE (4 Courts)
Mittwoch, 01. November: Hauptrunden ab 09.00 Uhr (4 Courts)
Donnerstag, 02. November: Hauptrunden ab 10.00 Uhr (4 Courts)
Freitag, 03. November: Viertelfinals  ab 11.00  (2 Courts)
Samstag, 04. November: Halbfinals ab 14.00 Uhr (1 Court)
Sonntag, 05. November: Finalspiele ab 14.00 Uhr (1 Court)

Die Spiele der DBV-Athleten im Überblick.

Die Titelverteidiger:


HE: Shi Yuqi (China)
DE: He Bingjiao (China)
HD: Ong Yew Sin/Teo Ee Yi (Malaysia)
DD: Chen Qingchen/Jia Yifan (China)
MX: Zheng Siwei/Chen Qingchen (China)

Alle bisherigen Turniersieger im Überblick.

Wo kann ich die Bitburger Open verfolgen?

Der Ausrichter bietet via YouTube einen Live-Stream an. Ab Samstag überträgt dann die BWF auf ihrem YouTube-Kanal. Zudem kann das Turnier via Livescore auf tournamentsoftware.com verfolgt werden. 

Eintrittskarten sind noch an der Tageskasse erhältlich.

Vorberichte: 

Saarbrücker Zeitung: "Neuanfang an alter Wirkungsstätte"
Westfälische Nachrichten: "Hohe Hürden für Zurwonne und Co."
insidethegames: "Antonsen aims to justify top seeding"

 

Weiterführende Links

Weitere Neuigkeiten