Siegten in Elmshorn: Matthias Kicklitz und Daniel Hess im Herrendoppel mit Johannes Pistorius (Foto/Archiv: BadmintonPhoto).

National

3. DBV-RLT O19: Die Sieger im Überblick

Matthias Kicklitz (Blau-Weiß Wittorf NMS) und Isra Faradilla (TSV Trittau) holten sich am vergangenen Wochenende die Einzelsiege. Alle SiegerInnen des 3. DBV-RLT O19 2020 in Elmshorn im Überblick.

Von Redaktion

 

Matthias Kicklitz setzte sich im Endspiel des Herreneinzel gegen Jonathan Persson vom TSV Trittau in drei Sätzen (22-20, 17-21, 21-13 durch. Der 18-jährige Kicklitz gewann bereits vor einem Monat das 2. DBV-RLT O19 in Bonn-Beuel. 

Im Dameneinzel triumphierte erneut die Indonesierin Isra Faradilla vom TSV Trittau. Sie setzte sich - wie schon beim 2. DBV-RLT - gegen ihre Landsfrau Devy Yunita Indah Sari durch. Im Herrendoppel dominierten Daniel Hess und Johannes Pistorius (1.BC Beuel/1.BC Sbr.-Bischmisheim). Im Damendoppel holten sich Leona Michalski und Thuc Phuong Nguyen (TV Refrath/Horner TV) ohne Satzverlust den Turniersieg in der Erich-Kästner-Gemeinschaftsschule. Im Gemischten Doppel gab es für die beiden gebürtigen Hamburger Matthias Kicklitz und Thuc Phuong Nguyen (Blau-Weiß Wittorf NMS/Horner TV) den zweiten Sieg. Sie setzten sich als ungesetzte Paarung gegen Jonathan Persson und Emma Moszczynski (beide TSV Trittau) in zwei Sätzen durch.

Ausrichter des Turniers war BC Matchpoint Berlin e.V.

Die Finalspiele im Überblick:

HE: Matthias Kicklitz - Jonathan Persson 22-20, 17-21, 21-13
DE: Isra Faradilla [3/4] - Devy Yunita Indah Sari [5/8] 21-18, 21-12
HD: Daniel Hess/Johannes Pistorius [5/8] - Niclas Lohau/Niklas Niemczyk [2] 21-15, 21-8
DD:  Leona Michalski/Thuc Phuong Nguyen [3/4] -  Annabella Jäger/Stine Küspert21-15, 21-14
MX:  Matthias Kicklitz/Thuc Phuong Nguyen -  Jonathan Persson/Emma Moszczynski 21-17, 21-17

Weiterführende Links

Weitere Neuigkeiten