Die Teilnehmer der A-Trainerausbildung beim dritten Lehrgang in Mülheim @DBV

National

A-Trainerausbildung: 3. Lehrgang

Der 3. Präsenzlehrgang der A-Trainerausbildung des Deutschen Badminton-Verbandes - vor den YONEX German Open nächste Woche - ist gestern am Bundesstützpunkt Mülheim losgegangen.

Von Redaktion

 

Schwerpunkte sind dieses Mal Einblicke in die Einzeldisziplinen, in Bereiche des Nachwuchsleistungssports und die Talententwicklung.

"Wieder können wir mit Xu Yan Wang und Anja Weber unsere Bundestrainer Einzel sowie Chef-Bundestrainer Detlef Poste mit einbinden. Auch unsere Trainer im Nachwuchsbereich Dr. Dirk Nötzel und Danny Schwarz sowie Marcus Busch, der Chef-Landestrainer des BLV Nordrhein-Westfalen, geben Einblicke in ihre Arbeit sowie Philosophien", erklärte Hannes Käsbauer, Bundestrainer für Wissenschaft/Bildung. 

Insgesamt nehmen 32 TeilnehmerInnen aus zwölf Landesverbänden des DBV an der A-Trainerausbildung teil. Der erste Teil der Ausbildungsreihe 2017/18 fand im Rahmen der Bitburger Open in Saarbrücken statt, der zweite im Januar dieses Jahres in Mülheim.

 

Weitere Neuigkeiten