Para-Badminton-Athlet Thomas Wandschneider (Foto/Archiv: picture alliance / DBS)

International

BEC Awards '18: Wandschneider nominiert

Thomas Wandschneider vom VfL Grasdorf e.V. wurde von Badminton Europe in der Kategorie "BEC Para-Badminton Player of the Year" nominiert.

Von Redaktion

 

Der deutsche Para-Badminton-Athlet gewann im vergangenen Jahr unter anderem zwei Goldmedaillen bei den Europameisterschaften im französischen Rodez. Der Niedersachse jubelte über die EM-Triumphe im Einzel WH1 und im Doppel mit dem Briten Martin Rooke.

Neben Wandschneider wurden vom europäischen Kontinentalverband Jack Shepard (England), Rachel Choong (England) und die Norwegerin Helle Sofie Sagøy in der Kategorie "Para-Badminton" nominiert.

In diesem Jahr entscheidet allein eine Jury über den Sieger. Ein Voting via Website und Social-Media wie in den vergangenen Jahren gibt es nicht mehr.

Die Jury besteht aus:

Gregory Verpoorten, BEC-Präsident
Richard Vaughan, BEC High Performance Director
Brian Agerbak, BEC Generalsekretär
Selena Piek, Vorsitzende der BEC Athletenkommission
Dennis Bostrup, Medienvertreter (TV 2 Danmark)

Die 7. BEC Awards Gala findet am 27. April 2019 in Kiev (Ukraine) statt.

 

Weitere Neuigkeiten