National

BTP-Schulung für Neueinsteiger und Fortgeschrittene

Der Deutsche Badminton-Verband bietet am 5. Januar 2020 eine Schulung für das Programm Badminton Turnier Planer (BTP) an. Eingeladen sind alle Vereinsvertreter, Landesjugendwarte, Gruppen(jugend)warte und interessierte Personen, die in den Vereinen mit dem BTP arbeiten möchten. Ebenso sind die Personen eingeladen, die schon Erfahrung mit dem BTP haben und sich mit den anderen Lehrgangsteilnehmern austauschen möchten.

Von Hans-Bernd Ahlke

 

Der Anlass dieser Schulung ist die Einführung des BTPs in einigen Landesverbänden im Zusammenhang mit dem neuen Jugend-Wettkampfsystem. Da sich viele Funktionäre und Vereinsvertreter mit der Bitte um Support und Hilfestellung gemeldet haben, bietet der DBV diese Schulung an. Selbstverständlich werden nach dem Lehrgang die Schulungsunterlagen als Handout zur Verfügung gestellt.

Es werden einfache PC-Kenntnisse vorausgesetzt, aber keine Programmiererkenntnisse. Jeder Teilnehmer muss einen Laptop oder adäquates Gerät mitbringen. Weitere Details erfolgen nach der Anmeldung. Für Rückfragen steht Hans-Bernd Ahlke gerne zur Verfügung.

BTP-Schulung am 05.01.2020 in Hannover

Uhrzeit:                 9:30 bis ca. 17.00 Uhr (die Uhrzeiten können sich noch geringfügig verschieben)

Lehrgangsleiter:    Hans-Bernd Ahlke

Lehrgangsort:       Landessportbund Niedersachsen, Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 10, 30169 Hannover, Raum A130

Kosten:                 Es werden keine Teilnehmergebühren erhoben. Reise- und Verpflegungskosten sind von den Teilnehmern bzw. deren Verbänden/Vereinen selbst zu tragen.

Anmeldung:          per E-Mail an hansbernd.ahlke(at)badminton-nrw.de

Bei der Anmeldung sind die folgenden Informationen zu übermitteln:

  • Name und Vorname
  • Kontaktdaten (Adresse, E-Mail, Mobil-Nr.)
  • Verein/Verband
  • Funktion
  • Vorkenntnisse mit dem BTP

Schlüsselwörter

BLV Niedersachsen

Weitere Neuigkeiten