EILMELDUNG: Deutsche Einzelmeisterschaften werden auf Ende Juli verschoben · 18.01.2022

(Foto/LIVE: BadmintonPhoto).

International

DBV-Team im Schnelldurchgang

Sudirman Cup in Finnland: Im letzten Gruppenspiel besiegte Deutschland am Donnerstag die Mannschaft aus Tahiti ohne Satzverlust mit 5-0. Damit belegt das DBV-Team hinter Korea und Taiwan Rang drei in Gruppe B.

Von Redaktion

 

Deutschland vs. Tahiti | Gruppenspiel: 5-0

HD: Daniel Hess/Jones Jansen - Elias Maublanc/Heiva Yvonet 21-6, 21-9
DE: Ann-Kathrin Spöri - Chloé Segrestan 21-17, 21-8
HE: Max Weißkirchen - Glen Lefoll 21-6, 21-8
DD: Stine Küspert/Emma Moszczynski - Heirautea Curet/Jenica Lesourd 21-12, 21-5
MX: Jan Colin Völker/Linda Efler - Elias Maublanc/Maeva Gaillard 21-3, 21-8

Daniel Hess und Ann-Kathrin Spöri (beide TV Refrath) gaben am 30. September 2021 ihr Debüt bei einer Weltmeisterschaft im Erwachsenenbereich: Während Daniel Hess an der Seite von Jones Jansen (1. BC Wipperfeld) im Herrendoppel aufschlug, kam Ann-Kathrin Spöri im Dameneinzel zum Einsatz.

Die Viertelfinals im Überblick:

Dänemark - China
Korea - Thailand
Taiwan - Japan
Indonesien - Malaysia

Weiterführende Links

TotalEnergies BWF Sudirman Cup 2021 | Ann-Kathrin Spöri (GER) vs Chloé Segrestan (TAH) | Group B

Weitere Neuigkeiten