Kai Schäfer steht in Farum im Finale (Foto/LIVE: Kasper Paulsen)

International

Denmark International: Kai Schäfer erreichte Endspiel

Kai Schäfer (SC Union Lüdinghausen) ist nach starken Leistungen ins Finale der LI-NING Denmark Challenge 2019 eingezogen. Der 25-Jährige trifft im Endspiel am Sonntag auf Hans-Kristian Vittinghus.

Von Redaktion

 

+++ Kai Schäfer unterliegt im Finale des 25.000 Dollar-Turniers in Farum dem Dänen Vittinghus  +++

In Runde eins setzte sich Schäfer gegen den österreichischen Nationalspieler Luka Wraber vom 1. BC Saarbrücken-Bischmisheim nach 61 Minuten mit 14-21, 21-11, 21-19 durch. Im anschließenden Achtelfinale konnte der Weltranglisten-94. erneut seine Geduld und Nervenstärke unter Beweis stelle: Schäfer besiegte in einem umkämpften Match den Inder Lakshya Sen mit 12-21, 21-15 und 21-19 (54 Minuten). 

Im Viertelfinale bezwang der gebürtige Hesse den an Position drei gesetzten Dänen Rasmus Gemke mit 21-19, 14-21 und 21-17. Im Halbfinale folgte ein klarer Triumph über Lucas Claerbout nach 41 Minuten mit 21-14, 21-14. Im Finale am Sonntag wartet in der Farum Arena  der Däne Hans-Kristian Vittinghus, Nummer 24 der BWF-Weltrangliste. In den bisherigen zwei Duellen musste sich der DBV-Athlet jeweils geschlagen geben - zuletzt bei der Individual-WM in China.

Schäfer: "Was für ein aufregender Tag"

"Was für ein aufregender Tag. Zuerst Rasmus Gemke nach 85 Minuten Spielzeit besiegt und dann nach einer soliden Leistung gegen Lucas Claerbout das Endspiel erreicht. Ich freue mich auf morgen", schrieb Schäfer auf seinem Facebook-Kanal.

Niederlage im Viertelfinale für Jansen/Käsbauer

Das Herrendoppel Peter Käsbauer/Jones Jansen zog nach zwei souveränen Siegen über jeweils dänische Paarungen ins Viertelfinale ein. Dort unterlag das DBV-Duo den Franzosen Thom Gicquel/Ronan Labar, Nummer 57 der BWF-Weltrangliste, mit 21-19, 22-20.

In Farum wird um insgesamt 25.000 Dollar gespielt. Die Finals können auf dem YouTube-Kanal von Badminton Europe verfolgt werden.

Die Finalspiele im Überblick:

HE: Kai Schäfer (GER) - Hans-Kristian Vittinghus (DEN)
DE: Mia Blichfeldt (DEN) - Natsuki Oie (JPN)
HD: Shohei Hoshino/Yujiro Nishikawa (JPN) - NN
DD: Chloe Birch/Lauren Smith (ENG) - Saori Ozaki/Akane Watanabe (JPN)
MX: Ronan Labar/Anne Tran (FRA) - Thom Gicquel/Delphine Delrue (FRA) 

 

Weiterführende Links

Lucas Claerbout vs Kai Schaefer (MS, SF) - Denmark Challenge 2019

Weitere Neuigkeiten