EILMELDUNG: YGO: Turniersieger aus fünf Nationen · 03.03.2024

@BadmintonPhoto

National

Deutscher Gruppenpokal in Maintal

Der 1. BV Maintal freut sich darauf, am Wochenende die stärksten deutschen Talente der Altersklassen U11 und U12 zum Gruppenpokal bei sich zu begrüßen. Seinen besonderen Reiz bezieht dieses Event aus dem Teamwettbewerb, in dem am Samstag die Gruppen Nord, West, Süd und Mitte gegeneinander antreten.

Von Tatjana Geibig-Krax

 

Im vergangenen Jahr konnte sich in U11 und U12 jeweils das Team der Gruppe West durchsetzen, die "Heimmannschaften" aus der Mitte wurden Zweiter bei den Jüngeren und Dritter bei den Älteren. Am Sonntag spielen dann die U11er in einem Einzelwettbewerb ihre Sieger aus, die U12er spielen ein Doppelturnier.

Für die Gastgeber ist es bereits ein erster Erfolg, dass rund neun Starter der beiden Gruppe Mitte Mannschaften aus den hessischen Nachwuchsteams stammen. Lokalmatador Simon Krax vom gastgebenden 1. BV Maintal ist wie sein Doppelpartner Kiran-Kaushal Suryadevara (VfN Hattersheim) mit seiner dritten Teilnahme bereits ein "alter Hase" in Sachen Gruppenpokal. Auch Monique Briem (TV Volkmarsen) startet bereits zum zweiten Mal. Das U11er Team rekrutiert sich aus hessischer Sicht mit fünf SpielerInnen, die bereits beim German Masters Finale U11 vertreten waren. Der Wettbewerb ist eine offizielle Sichtungsmaßnahme des Bundestrainers für Talententwicklung, Dirk Nötzel.

Das Turnier startet am Samstag um 10 Uhr in der Maintalhalle, am Sonntag schlagen die Nachwuchstalente ab 09.00 Uhr auf. Eine gut gefüllte Cafeteria wird auch für das leibliche Wohl sorgen. Der Eintritt ist frei.

Weiterführende Links

Schlüsselwörter

Jugend

Weitere Neuigkeiten