National

Die Sieger der Fotoaktion

Die Gewinner der DBV-Fotoaktion ('Badmintonfoto des Jahres 2018') stehen fest. Die Jury wählte aus insgesamt 35 Einsendungen drei Siegerfotos aus.

Von Petra Schröder & Redaktion


Die Sieger der DBV-Fotoaktion 2018 stehen fest. Insgesamt wurden 35 Fotos eingesendet.

1.Platz: Christoph Worsch (Thüringen)
2.Platz: Patrick Dettmann (Mecklenburg-Vorpommern)
3.Platz: Kurt Frischknecht (Schweiz)

Wir gratulieren Christoph Worsch zum Siegerfoto, das mit einer Trainingsausstattung belohnt wird. Zweiter wurde Patrick Dettmann und darf sich über einen Schläger mit Tasche freuen und der Dritte, Kurt Frischknecht, erhält drei Dosen Federbälle.

Die Jury bestand aus Claudia Pauli, Sven Heise, Karl-Heinz Zwiebler, Thomas Born und Petra Schröder.

"Mit Freude gebe ich die Gewinner des Fotowettbewerbs 'Badmintonfoto des Jahres 2018' bekannt. Leider war die Beteiligung nicht so hoch, aber die eingesendeten Fotos waren sehr schön und es fiel uns schwer, die Siegerplätze festzulegen. Gerne wiederholen wir die Aktion, jedoch ist noch kein Zeitraum abgesprochen", erklärt Petra Schröder, Referatsleiterin Breitensport im DBV.

 

Weitere Neuigkeiten